Percorsi mountain bike

Attività

Valais Bike 4. Grächen-Brig

This Valais Bike stage takes you along the route of the UCI 2019 Mountain Bike Marathon World Championships and brings you to the enchanting Gibidum Pass and the lake of the same name.

  • Difficulty

    medium, S2

    Difficulty: medium
    S2 Many obstacles such as roots, stones and larger steps; tight corners. Certain passages may have gradients of up to 70%. Basic technique required, including controlled braking and body displacement to overcome obstacles
  • Length

    51.4 km

  • Duration

    5:00 h

  • Visualizzare sulla mappa

For this stage of the Valais Bike route, you set off from the village of Grächen along a 4x4 road towards Gasenried. The first highlight is a magnificent descent towards Mattsand on the Mattsand Enduro route. To reach Stalden further down the valley, take the Matterhorn Valley Trail, which follows the historic path lined with drystone walls that is included in Switzerland’s Federal Inventory of Historic Transport Routes. From Stalden, the cable car takes you to Gspon in just a few minutes. From the mountain station, the magnificent Gspon Panorama Bike route passes through the forest of Sädol before reaching – with a good deal of effort – the Gibidum Pass and its bucolic lake. The alpine scenery on this high plateau offers the perfect opportunity to stop for a contemplative moment against the backdrop of the Valais Alps. At this point you enter the wilderness of the Nanztal Valley. A steep but smooth descent takes you to the Nidristi alpine pasture before a last easy, top-quality trail leads to Brig, the destination of this stage.

Offerte disponibili

Valais Bike

Fahren Sie die besten Singletrails im Oberwallis auf Valais Bike, der neuen regionalen Bike-Route.
From 629 CHF

Genuss pur auf Walliser Singletrails

Schneeweisse Berggipfel, sonnige Täler und idyllische Alpen: Es gibt unzählige Gründe für einen Besuch im Wallis, doch es sind vor allem die unzähligen Singletrails, die Biker auf die Alpensüdseite locken. Von den Bädern Leukerbads führt Sie die Valais Bike auf aussichtsreichen Pfaden die Flanken des Rhonetals hinunter nach Gampel-Steg und von Raron per Luftseilbahn hinauf nach Unterbäch. Atmen Sie kurz durch, denn am nächsten Tag steigen Sie erst hoch zur aussichtsreichen Moosalp bevor Sie einem krachenden Trail hinunter ins Mattertal folgen. Das malerische Gibidum Seeli lädt zum Verweilen ein, doch kurz darauf findet die Biketour beim Stockalperpalast von Brig ihr Ende. Egal ob Tal oder Gipfel: bei dieser Biketour liefert das Wallis viele gute Gründe für einen weiteren Besuch.

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Leukerbad

Geniessen Sie die Aussicht auf die Walliser Bergwelt bei einem Bad in der Alpentherme.

Tag 2: Leukerbad – Unterbäch

Am Morgen nehmen Sie die Seilbahn hoch zur Rinderhütte. Hier erwartet Sie mit dem Torrenttrail Bike einer der schönsten Singletrails der Schweiz. Bei Erschmatt biegen Sie ab und rollen gemütlich ins Rhône-Tal hinunter. Von Raron bringt Sie die Seilbahn hoch in den nächsten Etappenort nach Unterbäch. Wer von der Walliser Bergluft nicht genug bekommen kann, kann vor der Abfahrt ins Tal ein paar Runden am Flowtrail anhängen.

Details: ca. 31 km (davon Singletrails: 17km), 310 m Anstieg, 1’985 m Abstieg 

Tag 3: Unterbäch – Grächen

Per Sessellift hoch zur Brandalp. Von hier in stetem Auf und Ab weiter zur Moosalp. Nach der schönen Aussicht heisst es einmal tief Luft holen, denn die Abfahrt auf dem Kalpetran Enduro Trail hat es in sich. Auf wunderschönen Trails werden knapp 1'100 Höhenmeter im Nu überwunden. Unten im Tal angekommen, folgen Sie dem Matterhorn Valley Trail nach St. Niklaus und kurbeln danach hoch in den Etappenort Grächen.

Details: ca. 34 km (davon Singletrails: 10 km), 1’500 m Anstieg, 1’495 m Abstieg

Tag 4: Grächen – Brig | Abreise

Auf den Spuren des 2019 UCI Mountain Bike Marathon Championships hinunter nach Kalpetran und im Talboden weiter nach Stalden. Die Seilbahn bringt Sie hoch nach Gspon und danach führt ein schöner Trails durch den Sädolwald zum Gibidumpass. Von hier führt Sie ein gemütlicher Trail hinunter ins wilde Nanztal. Bei der Alp Nidristi können Sie eine kurze Pause einlegen bevor ein letzter Trail Sie ins Ziel der Reise nach Brig führt. Nach Ankunft in Brig individuelle Abreise.

Details: ca. 39 km (davon Singletrails: 16 km), 670 m Anstieg, 2’700 m Abstieg

Tourencharakter

Ein Grossteil der Höhenmeter wird per Seilbahn überwunden. Die Abfahrten sind teils lang – gute Grundkondition wird dafür benötigt. Die Trails sind auch für durchschnittlich geübte Biker und mit E-MTB gut machbar. Die Valais Bike befindet sich im Aufbau und ist noch nicht durchgehend beschildert. Sie orientieren sich vor Ort anhand der App von SchweizMobil.

Leistungen:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück in Mittelklassehotels (meist zertifizierte Bike-Hotels) 

  • Tägliche Gepäcktransfers

  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof

  • Eintritt in die Alpentherme in Leukerbad (3 Stunden)

  • Seilbahnfahrten nach Programm

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • Ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)

  • GPS-Daten verfügbar

  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Möglichkeit von Zusatznächten - Buchung nach Ihrer Zahlung (Sie werden von unserem Buchungsteam kontaktiert):

  • Leukerbad: CHF 105.- (pro Person im Doppelzimmer)

  • Einzelzimmerzuschlag: CHF 35.-

  • Brig: CHF 89.- (pro Person im Doppelzimmer)

  • Einzelzimmerzuschlag: CHF 40.-

Möglichkeit von Bikemiete - Buchung nach Ihrer Zahlung (Sie werden von unserem Buchungsteam kontaktiert).

  • MTB : CHF 189.-

  • E-MTB : CHF 185.-

Il tuo alloggio in un clic

Nel nostro negozio online, troverete una vasta scelta di offerte in tutto il cantone e potrete facilmente prenotare l'alloggio di vostra scelta.

Turn-by-turn directions

Setting off from Grächen, take the Mattsand Enduro route, which provides pure adrenaline after a short climb to Gastenried and on to the village of Mattsand. Then take the Matterhorn Valley Trail until you reach Stalden lower down the valley, from where you catch the cable car to Gspon. The Gspon Panorama Bike tour starts from the mountain station and takes you through the forest nature reserve of Sädol to reach the Gibidum Pass along a fairly physically demanding alpine path. Starting from the Gibidum Pass, a wide and steep yet flowing 4x4 trail drops down into the Nantzal Valley and runs alongside the alpine pasture of Nidristi to Schratt. The route then continues in the direction of Brig on a first-class trail which – after an initial technical section – provides a fast and ideal downhill ride.

Start: Grächen (1613 m)
Destination: Brig (672 m)

Author's recommendation

After the gruelling altitude difference of the climb from Gspon, cool off in the mountain lake on the Gibidumpass amid the uniquely beautiful mountain world.

Technical information

  • Altitude

    2201 m 672 m

  • Ascent

    1080 m

  • Descent

    2920 m

  • Technique

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Stamina

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Expérience

    Bewertung: 6 von 5.0 Punkten

  • Landscape

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Public transport

Take the train to Visp (SBB) then the Visp–Zermatt line (Matterhorn Gotthard Bahn) to St. Niklaus. Then take the postal bus to Grächen. Don’t forget to book a place for your mountain bike on the St. Niklaus–Grächen line on the Resabike platform (www.resabike.ch).

Approach

From Basel and Zurich: Take the A1 motorway to Bern; A6 to Spiez; follow the sign to Kandersteg; Kandersteg–Goppenstein car-carrying train; follow the sign to Visp; St. Niklaus; Grächen.

From Geneva: Take the A1 motorway to Lausanne; follow the sign to Sion/Sierre; Visp; St. Niklaus; Grächen.

From Milan: Take the A8/A26 motorway in the direction of Simplon; Iselle-Brig car-carrying train; follow the sign to Visp; St. Niklaus; Grächen.

Parking

Follow the directions for parking in Visp, St. Niklaus or Grächen. For this stage of the Valais Bike Tour, we recommend that you park your vehicle in Brig or Visp and travel to Grächen by public transport (SBB train/MGB train/postal bus). Remember to reserve a place for your mountain bike on the St. Niklaus-Grächen line on the Resabike platform (www.resabike.ch).

Equipment

We recommend: bike in excellent working order, helmet, gloves and bell, clothing suitable for the weather (always carry a waterproof), food and drink.

Preparing for mountain bike outings

Safety information

Use marked bike trails and routes only, making sure you observe all signposting. The Valais Bike route is still under development and is not yet signposted throughout. While on the route, you can find your way using the Outdoor Active app.

Kindly close gates after passing through. Please be considerate to walkers, as well as to plants and animals. As a rule, walkers have priority. When planning, take into account participants’ fitness level and ability. All riding is at one’s own risk.

Preparing for mountain bike outings

Literature

Get the the Valais/Wallis mountain bike map to discover the best routes in the region.

The tourist offices in Grächen and in Brig have got brochures and information material about mountain biking in the region.

Mappe

SwissTopo Maps 1:25'000: 

  • 1308 St. Niklaus
  • 1289 Brig