Aprikosenspiesse mit Haselnuss-Streuseln

Aprikosenspiesse mit Feldthymian, Haselnuss-Streuseln und Sauerrahm

Aprikosenspiesse mit Haselnuss-Streuseln, Rezepte, Wallis, Schweiz

Zubereitung

Spiesse

  1. Den Grill vorwärmen.
  2. Die Aprikosen halbieren und den Kern entfernen.
  3. Die Aprikosen, den braunen Zucker und den Feldthymian in eine Schüssel geben und dann vermischen.
  4. Die Zubereitung 10 Min. ruhen lassen.
  5. 3 Aprikosenhälften auf jeden Spieß stecken.

 

Creme

  1. Den Sauerampfer klein schneiden.
  2. Die Vollrahm steif schlagen.
  3. Den Zitronensaft, den zerkleinerten Sauerampfer hinzufügen und die Zubereitung vermischen.

 

Streusel

  1. Mit den Fingerspitzen die kalte Butter, den braunen Zucker und die Haselnüsse verkneten, bis sich große Stücke bilden.

 

Fertigstellung

  1. Die Aprikosenspieße auf jeder Seite circa 1 Min. lang grillen, bis sie goldbraun sind.
  2. Die Streusel in einer Form unter Rühren circa 1 Min. grillen.
  3. Die gegrillten Spieße auf einen Teller legen, mit den Streuseln bestreuen und mit der Schlagsahne servieren.

 

Rezept von: Lucia Cordonier, Küchenchefin im Restaurant Chetzeron, Crans-Montana

Aprikosenspiesse mit Haselnuss-Streuseln, Rezepte, Wallis, Schweiz Den Grill vorwärmen. Die Aprikosen halbieren und den Kern entfernen. Die Aprikosen, den braunen Zucker und den Feldthymian in eine Schüssel geben und dann vermischen. Die Zubereitung 10 Min. ruhen lassen. 3 Aprikosenhälften auf jeden Spieß stecken.