Fragen und Antworten

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um Gutscheine zu erhalten?
Die Gutscheine werden abgegeben für
• Aufenthalte von mindestens zwei aufeinanderfolgenden Nächten in einem teilnehmenden Hotel;
• Aufenthalte von mindestens vier aufeinanderfolgenden Nächten in einer Ferienwohnung;
• Aufenthalte von mindestens sieben aufeinanderfolgenden Nächten auf einem Campingplatz.
Vorbehaltlich des Kontingents der zur Verfügung stehenden Gutscheine.

Wer gibt die Gutscheine aus?
Bei Hotelbuchungen werden die Gutscheine direkt von den teilnehmenden Hotels ausgegeben.
Bei Buchungen in Ferienwohnungen und auf Campingplätzen werden die Gutscheine von der Tourismusorganisation der entsprechenden Region ausgegeben, sofern diese an der Aktion teilnimmt.

Wie werden die Gutscheine für Ferienwohnungen übermittelt?
Bei Ferienwohnungen bedingt die Ausgabe der Gutscheine durch die Tourismusorganisation ausserdem, dass die Gäste eine Buchungsbestätigung mit folgenden Elementen vorlegen:
• Name und komplette Adresse des Buchungsausstellers (Gastgeber, Vermieter);
• Name und komplette Adresse des Gastes;
• Datum der Buchungsbestätigung;
• Name des Objektes;
• Anfangs- und Enddatum des Aufenthalts;
• Buchungsnummer (freiwillig).

Wie werden die Gutscheine für Campingplätze übermittelt?
Bei Campingplätzen bedingt die Ausgabe der Gutscheine durch die Tourismusorganisation ausserdem, dass die Gäste eine Buchungsbestätigung mit einer von einem anerkannten Online-Buchungssystem vergebenen Buchungsnummer vorlegen (Online-Buchungssystem des Campingplatzes oder eine andere anerkannte Plattform)

Welche Hotels nehmen an der Aktion teil?
Die Liste der teilnehmenden Hotels finden Sie auf wallis.ch/100.

Bei welchen Geschäften können die 100-Franken-Gutscheine eingelöst werden?
Die Liste der teilnehmenden Walliser Geschäfte finden Sie auf wallis.ch/100.

Welche Unterkunftsart gilt als Ferienwohnung?
Im Rahmen dieser Aktion gelten Ferienwohnungen und -häuser sowie Gästezimmer (Bed and Breakfast) als Ferienunterkunft.

Welche Unterkunftsart gilt als Camping?
Camping ist definiert als Campingplätze, einschliesslich Unterkünfte auf abgegrenzten Plätzen, auf denen jeder einen Wohnwagen, ein Wohnmobil oder ein Zelt für einen begrenzten Aufenthalt aufstellen kann.

Welche Unterkünfte dürfen nicht an dieser Aktion teilnehmen?
Gruppenunterkünfte einschliesslich Berghütten, Schutzhütten, Herbergen mit Schlafsälen, Gruppenhäuser und Ferienkolonien sind nicht teilnahmeberechtigt.

In welcher Form werden die Gutscheine ausgestellt?
Ein Set von fünf Gutscheinen (5 x CHF 20.-) wird auf eine A4-Seite ausgedruckt oder per E-Mail an den Ausgeber des Gutscheins gesendet.

Wie überprüfen die Geschäfte die Gültigkeit der Gutscheine?
Die Geschäfte überprüfen mit einer IT-Plattform oder App, ob die Gutscheinnummer und/oder der QR-Code gültig sind.

Müssen die Gutscheine in derselben Gemeinde genutzt werden, in der übernachtet wird?
Nein. Die Gutscheine können bei allen teilnehmenden Walliser Geschäften eingelöst werden, unabhängig vom Ausstellungsort.

Kann der Restbetrag ausbezahlt werden, wenn der Gesamtbetrag den Gutscheinwert nicht erreicht?
Nein. Die Gutscheine dürfen für den Gesamt- oder Teilbetrag eines Einkaufs eingesetzt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf die Rückerstattung eines etwaigen Restbetrags. Demnach besteht kein Recht auf Rückgeld.

Können die Gutscheine weitergegeben werden?
Ja. Die Gutscheine können weitergegeben werden und somit an Dritte verschenkt werden.

Werden die Gutscheine pro Person oder pro Buchung abgegeben?
Pro Buchung wird ein Gutschein im Wert von CHF 100.- ausgegeben, unabhängig von der Anzahl der Personen oder gebuchten Einheiten.

Können mehrere Gutscheine beim gleichen Dienstleister eingelöst werden?
Ja. Beim Einlösen der Gutscheine bei einem Dienstleister wird die Bezugsnummer des Gutscheins eingegeben (Scannen des QR-Codes oder Eingabe in das IT-System) und der Kaufpreis vom Wert abgezogen. Pro Transaktion dürfen mehrere Gutscheine eingelöst werden.

Können die Gutscheine verlängert werden?
Nein. Die Gutscheine sind nur 30 Tage nach ihrer Ausstellung gültig. Das Ablaufdatum ist auf dem Gutschein vermerkt.

Können die Gutscheine in einem anderen Kanton eingelöst werden?
Nein. Die Gutscheine sind ausschliesslich bei den teilnehmenden Walliser Geschäften als Zahlungsmittel einsetzbar.

Können vor dem 27. Juli 2020 getätigte Buchungen von der Aktion profitieren?
Ja. Um von der Aktion zu profitieren, muss ein Zimmer für zwei (Hotels), vier (Ferienwohnungen) oder sieben (Campingplätze) Nächten bei einem professionellen Gastgeber gebucht werden, der die vom Staat Wallis festgelegten Bedingungen erfüllt und der Aufenthalt muss zwischen dem 27. Juli 2020 und dem 15. Dezember 2020 erfolgen. Für Hoteliers und Tourismusorganisationen steht bei der Lancierung der Aktion am 27. Juli 2020 ein Höchstkontingent an Gutscheinen zur Verfügung. Sobald dieses Kontingent aufgebraucht ist, endet die Aktion.

Gibt es bei mehreren Buchungen mehrere Gutscheine?
Ja. Bei jeder neuen Buchung besteht das Anrecht auf einen 100-Franken-Gutschein. Die Aufteilung eines Aufenthalts von mehr als zwei Nächten (Hotels), vier Nächten (Ferienwohnungen) oder sieben Nächten (Campingplätze) in mehrere Buchungen berechtigt jedoch nicht zu mehr als einem 100-Franken-Gutschein.

Besteht Garantie auf den Erhalt eines 100-Franken-Gutscheins, wenn alle Kriterien erfüllt sind?
Nein. Bei der Lancierung am 27. Juli 2020 steht ein Kontingent von 100’000 Gutscheinen zur Verfügung. Sobald dieses Kontingent aufgebraucht ist, endet die Aktion.

Ist es möglich, für zwei Familien zwei Gutscheine zu erhalten?
Ja, sofern zwei separate Buchungen vorgenommen werden.

Werden Gutscheine für Aufenthalte ausgegeben, die bis und mit 27. Juli 2020 dauern?
Nein. Die Gutscheine werden ab dem 27. Juli 2020 ausgegeben. Und zwar für
• Aufenthalte von mindestens zwei aufeinanderfolgenden Nächten in einem teilnehmenden Hotel;
• Aufenthalte von mindestens vier aufeinanderfolgenden Nächten in einer Ferienwohnung;
• Aufenthalte von mindestens sieben aufeinanderfolgenden Nächten auf einem Campingplatz.

Weshalb endet das Angebot am 15. Dezember 2020 und ist nicht für die Wintersaison gültig?
Diese Aktion wurde lanciert, um die Sommer- und Herbstsaison zu unterstützen, mit dem Ziel die Wirtschaft nach dem Corona-Lockdown wiederzubeleben.

Kann ich meine Gutscheine direkt beim Hotelier einlösen, welcher diese ausgestellt hat ?
Die Absicht der Promotionsaktion besteht darin, dass die Gutscheine bei den teilnehmenden Partnerbetrieben in Umlauf gebracht werden. Grundsätzlich sollten die Gutscheine also nicht vom Ausgeber der Gutscheine selber einkassiert werden. Der Hotelier hat aber die Möglichkeit, die Gutscheine für Nebenleistungen (z.B. Massagen, Wellness, Konsumationen an der Bar oder Restaurant) anzunehmen, indem er sich zusätzlich als «Händler» anmeldet. In diesem Fall darf er maximal Fr. 40.- von Fr. 100.- seiner selber ausgegebenen Gutscheine für Nebenleistungen in seinem Betrieb einkassieren.

Ein Händler verweigert die Annahme meiner Gutscheine, da er nicht an der Aktion teilnimmt.
Die Teilnahme an der Aktion ist freiwillig. Der Staat Wallis kann niemanden zur Teilnahme zwingen und hat auch keinen Einfluss darauf, auf welche Art die Gutscheine einkassiert werden. Einige Geschäfte (vor allem grössere Detailhandelsgeschäfte) akzeptieren aus technischen Gründen nur Gutscheine auf Papier. Auf jeden Fall müssen teilnehmende Partnerbetriebe aber die Gutscheine akzeptieren, da sie die Teilnahmebedingungen angenommen haben.

An der Aktion beteiligte Partner

Nachstehend finden Sie die Hotels, Geschäfte und Tourismusorganisationen, die an dieser Aktion in Ihrer Feriendestination teilnehmen.