Velo-Routen

Velo-Routen

Wallis Velo Tour: Le Bouveret - Sion (Etappe 10)

Von Le Bouveret am Genfersee in die Kantonshauptstadt Sitten – diese Etappe führt Sie entlang des Rhoneufers und durch Rebberge sowie zum bekannten Thermalort Ovronnaz.

Das Wallis ist nicht nur eine Bergregion, denn sein Gebiet erstreckt sich bis an die Ufer des Genfersees, einer der grössten Seen Europas. Der erste Abschnitt der Tour führt entlang der für das Wallis sinnbildlichen Rhone. Diese Etappe lässt Sie aber auch den herrlichen Walliser Weinberg entdecken, den grössten Weinberg der Schweiz. Der Aufstieg in den Thermalort Ovronnaz stellt den Höhepunkt dieser Etappe dar und ist mit der Walliser Veloroutenmarkierung ausgeschildert. Bei der anschliessenden Abfahrt zum Weinbaudorf Chamoson erwartet Sie ein wunderschönes Panorama. Die Route führt nun weiter in Richtung Ardon, Conthey und schliesslich nach Sitten. Gönnen Sie sich hier auf einer der charmanten Terrassen im Stadtzentrum eine wohlverdiente Pause!

Wegbeschreibung

Der Start der Strecke ist flach und führt im Schatten entlang des Rhoneufers. Nachdem Sie St-Maurice und seine jahrhundertalte Abtei hinter sich gelassen haben, ändern Sie auf der Höhe von Martigny und dem Rhoneknie die Richtung. Sie stossen immer weiter ins Herz des Wallis vor, indem Sie Fully und seine Obstgärten durchqueren. Anschliessend fahren Sie durch den Weinberg, bevor Sie den Aufstieg in Richtung Ovronnaz in Angriff nehmen. Geniessen Sie insbesondere den beeindruckenden Panoramablick bei der Abfahrt ins Weinbaudorf Chamoson. Die Route führt Sie anschliessend via Ardon und Conthey nach Sitten. Gönnen Sie sich hier auf einer der charmanten Terrassen im Stadtzentrum eine wohlverdiente Pause!

Startort: Le Bouveret, Rte du Lac (374 m)
Zielort: Sitten, Rue de l’Industrie, 1950 Sitten (487 m)

Tipp des Autors

Auf der Höhe von Illarsaz gelangen Sie über den Rhonesteg zur Radrennbahn im Weltradsportzentrum (CMC) in Aigle, wo sich auch das Restaurant Le Vélodrome für eine Erfrischung anbietet.

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1371 m 374 m

  • Anstieg

    1179 m

  • Abstieg

    1065 m

  • Technik

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 6 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

SBB Zug oder Bus von St-Maurice/Monthey. 

Anfahrt

Autobahn A9 bis Ausfahrt Villeneuve, dann weiter auf der H144. Nach der Überquerung der Rhone rechts abbiegen und auf der Hauptstrasse 21 in Richtung Frankreich weiter bis nach Le Bouveret.

Parken

Da es sich bei dieser Tour um einen Teilabschnitt einer Etappentour handelt und der Startort nicht dem Zielort entspricht, empfehlen wir die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Zu diesem Zweck können die Parkplätze beim Aquaparc oder Swiss Vapeur Parc in Le Bouveret verwendet werden. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Fahrrad, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Respektieren Sie die Regeln des Schweizer Strassenverkehrs. Die Befahrung dieser Route erfolgt auf eigenes Risiko, jegliche Haftung wird abgelehnt. Respektieren Sie die Flora und Fauna in Ihrer Umgebung. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Notrufnummern: 144 Ambulanz / 117 Polizei /1414 Rega 

Karten

Landeskarten SwissTopo: 1:25 000