Winterwandern

Aktivitäten

Panoramaweg Unterbäch-Eischoll

Der präparierte Winterwanderweg führt Sie von der Brandalp oberhalb Unterbäch bis in die Strygge bei Eischoll. Es erwartet Sie eine leichte Wanderung mit wunderschöner Aussicht auf die Berggipfel des Rhonetal.

Der Einstieg des Panorama-Winterwanderweges Unterbäch-Eischoll ist auf der Brandalp. Beim Restaurant Alpenrösli führen zwei Wege in westlicher Richtung. Der Panoramaweg verläuft links, oberhalb der Sesselbahnstation (Brandalp-Breite Stäg) vorbei. Von dort können Sie nicht mehr falsch gehen und sich voll und ganz auf den wunderschönen Winterwanderweg konzentrieren. Nach knapp 500 Meter tauchen Sie in einen lichten Fichten-Lärchenwald ein. Nach gut zehn Minuten öffnet sich der Wald. Im Breite Stäg macht der Weg eine Kehrtwendung und es gilt den letzten, sanften Aufstieg in Angriff zu nehmen. Kurz vor dem Gorbatbach gabelt sich der Weg nochmals und Sie gehen nach rechts. Noch ein paar Meter und Sie haben den höchsten Punkt und gleichzeitig die halbe Strecke der Wanderung erreicht. Leichten Schrittes geht es durch den Wald leicht abwärts bis zum Restaurant Egga in den Strygge. Die jeweils 200 Höhenmeter Auf- und Abstieg sind auf sechs Kilometer verteilt und stellen damit für Wandernde keine all zu grosse Herausfoderung dar.

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Der Weg wird durchgehend mit dem Pistenfahrzeug präpariert. Normale Winterschuhe sind daher ausreichend. Nach Wunsch können Sie aber auch die Schneeschuhe mitnehmen. Auf dem ganzen Weg gibt es keine schmalen oder gefährlichen Stellen.

Startort: Brandalp Unterbäch (1595 m)
Zielort: Strygge Eischoll (1554 m)

Tipp des Autors

Sie können den Weg auch in umgekehrter Richtung in Angriff nehmen. In beiden Gebieten gibt es jeweils einen Sessellift sowie eine Schlittelpiste. 

Immer am Mittwoch fährt auf Voranmeldung ein Sportbus, welcher zwischen den Gemeinden Eischoll und Unterbäch pendelt. 

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1802 m 1554 m

  • Anstieg

    210 m

  • Abstieg

    251 m

  • Technik

    Bewertung: 1 .0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 1 .0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 5 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6 .0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Dorf Unterbäch ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln perfekt erreichbar. Sie können mit dem Zug der SBB von Visp nach Raron fahren. Dort benötigen Sie ca. fünf Gehminuten bis zur Luftseilbahn Raron-Unterbäch. In Unterbäch angekommen, laufen Sie ca. zwei Minuten in östliche Richtung bis Sie den Sessellift Unterbäch-Brandalp erreichen.

Nachdem Sie den Panoramaweg bis nach Eischoll geschafft haben, kehren Sie ab Eischoll mit der Lufseilbahn zurück nach Raron.

Anfahrt

Sie können Unterbäch bequem mit dem Auto erreichen. Entweder wählen Sie die Route ab Visp, über Bürchen weiter nach Unterbäch oder die Route ab Turtmann, über Eischoll nach Unterbäch.

Kleiner Tipp: Die Strasse Visp-Bürchen-Unterbäch ist etwas kurviger, aber breiter. Die Strasse Turtmann-Eischoll-Unterbäch ist weniger kurvig, dafür aber schmaler. 

Parken

In Unterbäch können Sie das Auto im Parkhaus beim östlichen Dorfeingang oder direkt im Dorf, unterhalb der Bergstation der Luftseilbahn Raron-Unterbäch, abstellen. Möchten Sie bis Raron mit dem Auto fahren und dann die Luftseilbahn nach Unterbäch nehmen, können Sie beim Parkplatz mit der Markierung LRU kostenlos parkieren. Das Parkuhrticket wird bei der Luftseilbahn in Unterbäch zurückerstattet.

Ausrüstung

Wir empfehlen:

• Gutes Schuhwerk

• Wetterabhängige (wasserdichte) und warme Kleidung

• Kopfbedeckung

• Sonnenschutz

• Proviant

• Kamera

• Wanderstöcke (optional)

• Ausdruck des Wanderwegs (klicken Sie zum Herunterladen auf „Drucken“)

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Winterwanderwege und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Bedingungen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Valais/Wallis Promotion übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite.

• Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die vollständige Beschreibung des Wanderweges mitsamt einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf „Drucken“ oben rechts auf der Seite klicken.

• Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und folgen Sie allen Wegweisern und Anweisungen – zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz der Nutztiere und ohne die Ruhe der Wildtiere zu stören.

• Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern und der Landschaft. Nehmen Sie Ihre Abfälle und Abfälle anderer mit.

• Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.

• Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig: Berücksichtigen Sie dabei die erforderliche Fitness aller Teilnehmer, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.

• Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter kehren Sie besser frühzeitig um.

• Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer.

• Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen, insbesondere auf die Lawinengefahr.

• Informieren Sie Drittpersonen über Ihre Tour und gehen Sie wenn möglich nie alleine.

Weitere Informationen

Panoramakarte Bürchen-Unterbäch-Eischoll:
https://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?id=223&tab=map-wi

Betriebszeiten Sportbahnen Unterbäch / Infos über Schlittelweg Unterbäch:

https://unterbaech.ch/live-aktuelles/wintersportbericht/

Betriebszeiten Sportbahnen Eischoll / Infos über Schlittelweg Eischoll:
https://eischoll.ch/informationen/sportbahnen-eischoll/betriebszeiten-tarife/

Mehr Informationen zum Skibus am Mittwoch:

https://unterbaech.ch/unterbaech/winter/skibus/

Restaurant Egga Eischoll:
https://www.egga-eischoll.ch/

Restaurant Brandalp Unterbäch:
https://brandalp.ch/

Literatur

Das Tourismusbüro von Unterbäch stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Wandern in seiner Region zur Verfügung.

Karten

 Visp Schneesportkarte 1:50'000, Nummer 274S