Die in der Gegend unumgängliche Cascade de la Pissevache entspringt plötzlich aus dem Felsen und ist für ihr einst reissendes Wasser berühmt. Die spektakulären Schluchten des Trient laden ebenfalls zum Innehalten ein mit dem schmalen Durchgang, der von der Geologie im Inneren zeugt. Die Militärfestung, einst strategischer Ort der Gegend, dient heute als Escape World mit Abenteuerspielen und zu lösenden Rätseln. Die ehemalige Postroute, die Mitte des 19. Jahrhunderts angelegt wurde, um Reisende aus der Rhône-Ebene nach Chamonix zu bringen, führt Wanderer und Mountainbikefahrer in 13 Kilometer langen Schleifen durch unberührte Natur bis nach Finhaut.

Aktivitäten

Alle zeigen