Vallée du Trient

See des Salanfe Staudamms im Trienttal.
Das Vallée du Trient verbindet Martigny im Unterwallis über den Grenzort Le Châtelard mit dem bekannten französischen Ferienort Chamonix am Fuss des Mont Blanc. Das Tal ist ein intaktes Naturparadies mit wilden Schluchten, Grotten und einem der schönsten Gletscher der Alpen. Bereits am Taleingang wartet ein erster Höhepunkt, eine 200 Meter tiefe Schlucht bei Vernayaz, die der Wildbach Trient in den Felsen geschnitten hat. Einen Abstecher wert ist der beeindruckende, 114 Meter hohe Pissevache-Wasserfall nahe bei Vernayaz. Im Jahr 1779 schrieb Goethe: «Endlich traten wir vor den Wasserfall, der seinen Ruhm vor vielen anderen verdient.»

Vallée du Trient 14.06.2024 18:06

11°wechselnd bewölkt

  • 13°
  • 80%
  • 5km/h