Strassenvelo

Bestens markierte Fahrradwege, grandiose Passrouten und abenteuerliche Bergsträsschen laden zum Velo- & Bikegenuss im Wallis ein. Die Fahrt geht durch Weinreben, Täler und Schluchten oder auf Panoramastrassen über imposante Pässe. Wer mit dem Velo unterwegs ist, sieht mehr vom Wallis. Und bestimmt sein Tempo selbst. Jeder kommt auf seine Kosten.

Strassenvelo am Grimselpass, Wallis

Wallis Velo Tour

Das Wallis bietet dank seiner einzigartigen Topografie abwechslungsreiche Routen.  Die schönsten davon lassen sich nun auf der neuen «Wallis Velo Tour» entdecken. Eine Rundfahrt, die gemeinsam mit dem Walliser Veloprofi Steve Morabito – Teilnehmer der Tour de France 2016 – ausgearbeitet wurde und durch alle Destinationen des Wallis führt. 740 Kilometer, 18'500 Höhenmeter, 25 Aufstiege, aufgeteilt in 10 Etappen. Dies sind die Eckdaten der neuen «Wallis Velo Tour», die zwischen 7 bis 14 Tagen bewältigt werden kann.

Karte herunterladen

Grande Dixence Staudamm, Val d'Hérens, Wallis

Walliser Staudamm Trophy

«Diese Etappe auf dem Dach der Alpen und in einem Universum à la James Bond gleicht keiner anderen.» Mit diesen Worten beschrieb Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France, das Etappenziel Finhaut-Emosson anlässlich eines Besuchs im Herbst 2015. Die Strecke durch das Trient-Tal garantiert zweifelsohne Spektakel. Nicht weniger spektakulär zeigt sich die Kategorie «Trophäe der Walliser Staudämme». Denn die Ankunft vor einer imposanten Staumauer ist schlicht atemberaubend. In dieser Kategorie befinden sich gleich 9 dieser faszinierenden Bauwerke, die auf einer Höhe von 1'483 bis 2'364 Meter liegen.

Karte herunterladen

Strassenvelo am Grimselpass, Wallis

Mythische Walliser Alpenpässe

In die neue «Wallis Velo Tour » integriert sind aber auch Aufstiege zu Alpenpässen und Staudämmen. In der Kategorie « Mythische Walliser Alpenpässe» warten insgesamt 20 Alpenpässe darauf erklommen zu werden. 7 davon knacken gar die 2000-Meter-Grenze. Der Aufstieg lohnt sich, denn oben angekommen, wartet ein unvergleichlicher Panoramablick.

Karte herunterladen

Velofahrer auf der Rhone Route zwischen Sion und Sierre, Wallis

Rhone-Route und Weinweg

Rhone-Route 
Die Rhone-Route durchmisst das Wallis vor imposanter Bergkulisse auf reizvollen und ruhigen Wegen entlang der Rhone. Sie führt vorbei an den Palmenpromenaden des Lac Léman und den malerischen Lavaux-Rebbergen und endet in der Weltstadt Genf. 

Weinweg
Eine Reise durch das homogenste Weingebiet des Wallis, ein kräftiges Auf und Ab entlang der sonnenverwöhnten Nordflanke des Haupttales, durch sorgfältig gepflegte Weinberge, durch historische Orte und kleine Winzerdörfer, die Wein-Degustationen anbieten. 

Karte herunterladen