Vorbereitung der Mountainbike-Tour

Im Wallis führen Sie die Mountainbike-Routen mitten in unberührte, naturbelassene Landschaften abseits von Städten und Dörfern. Denken Sie zu Ihrer Sicherheit daran, die wichtigste Ausrüstung mitzunehmen. Damit sind Sie für Unvorhergesehenes gewappnet und können Ihr Abenteuer so richtig geniessen. Mit unserer Auswahl an Equipment wird Ihr Ausflug in die Natur garantiert ein voller Erfolg. Achten Sie dabei unbedingt auch auf andere Wegnutzer und sorgen Sie so für ein friedliches Nebeneinander von Mountainbikern und Wandernden.

Ausstattung

Sicherheit und Rücksicht

Eine Mountainbike-Tour auf einer der vielen Routen durch das Wallis ist ein unvergleichliches Vergnügen. Dabei sollten Sie unbedingt bestimmte Verhaltensregeln einhalten – zu Ihrer Sicherheit, für den Schutz der Natur und für ein optimales Nebeneinander mit anderen Wegnutzern. Nehmen Sie Rücksicht auf Wandernde, damit alle ihren Freizeitaktivitäten unter den besten Bedingungen nachgehen können. Verlangsamen Sie Ihre Fahrt und warnen und begrüssen Sie die Fussgänger, die auch von den zauberhaften Walliser Landschaften profitieren möchten. Damit alle die Bergwelt geniessen können.

Die fünf Regeln des Bike-Kodex der Beratungsstelle für Unfallverhütung:

  1. Trage Schutzausrüstung
  2. Schätze dein Können richtig ein
  3. Gewähre Wandernden den Vortritt
  4. Bleibe auf dem Trail
  5. Schliesse Weidezäune