Traditionen

Traditionen

Maskenschnitzen

Die Abgeschiedenheit des Lötschentals war Quelle für eine Vielzahl von Geschichten, Sagen und Mythen. Wilde Gestalten jagten durch die Lötschentaler Geschichte und hinterliessen ihre Spuren. Sie gelten als Ursprung für das Tschäggättä-Brauchtum, das noch heute mit Liebe zum Detail zelebriert wird. Begeben Sie sich auf die Spuren der Tschäggättä und kreieren Sie Ihre eigene Lötschentaler Maske! Gemeinsames Maskenschnitzen unter fachkundiger Anleitung für Gruppen in unserer Schnitzstube in Ferden.

Informationen

Dauer: ca. 3 Std
Ab 5 Personen, max. 20 Personen. Voranmeldung mind. 2 Tage vor gewünschtem Termin.