Leben und arbeiten im Wallis

Im Herzen der Alpen gelegen, kann sich das Wallis rühmen, seinen Einwohnern ein ideales Lebensumfeld zu bieten. Die Natur ist allgegenwärtig und die städtischen Zentren sind dank eines umfangreichen Verkehrsnetzes leicht erreichbar. Das ermöglicht eine hohe Lebensqualität und eine optimale Work-Life-Balance. Hinzu kommt eine florierende Wirtschaft, die spannende Karrierechancen verspricht. Vom familiengeführten KMU bis zum internationalen Grosskonzern, vom Start-up bis hin zum innovativen Projekt: Das Wallis ist ein dynamischer Kanton. Eine Gelegenheit für jeden, einen einladenden Wohn- und Arbeitsort zu finden, der an seine Bedürfnisse angepasst ist.

Zahlen und Fakten

  • Das Walliser BIP beläuft sich auf 18,8 Milliarden Franken und verteilt sich wie folgt auf die drei Wirtschaftssektoren:
    >Tertiärer Sektor: 70.22 Prozent
    >Sekundärer Sektor: 27.76 Prozent
    >Primärer Sektor: 2.01 Prozent
  • 1 von 2 Franken wird im Export verdient.
  • Der Industriesektor bietet 21’000 Arbeitsplätze und schafft 25 Prozent der kantonalen Wertschöpfung.
  • Der Tourismus schafft 24’100 Arbeitsplätze und macht 15 Prozent der kantonalen Wertschöpfung aus.
  • 28 Prozent der Schweizer Energie aus Wasserkraft stammen aus dem Wallis.
  • Das Wallis ist der zweitgrösste Schweizer Kanton in Bezug auf die Biowissenschaften.
  • Der Campus Energypolis in Sion ist ein wahres Ökosystem für Innovation und umfasst 1000 Forschungsstellen auf 43'000 Quadratmetern.
  • Der Technologiepark The Ark verteilt sich mit 25'000 Quadratmetern auf sechs Standorte.