Mountainbike-Touren

Mountainbike-Touren

Saaser Talroute

Von Saas-Balen aus führt Sie diese Route durch das Saastal bis zum Staudamm Mattmark. Sie bietet Abwechslung, sei es von der Schwierigkeit, der Landschaft oder der Natur her. 

  • Schwierigkeit

    mittel, S1

    Schwierigkeit: mittel
    S1 kleine Hindernisse wie Steine und Wurzeln zu erwarten; Untergrund teilweise nicht verfestigt; ausgewaschene Rinnen; Gefälle bis maximal 40 %; fahrtechnische Grundkenntnisse erforderlich; Hindernisse können überrollt werden
  • Länge

    14.6 km

  • Dauer

    2:21 h

  • Auf Karte anzeigen

Auf dieser Tour fahren Sie von Saas-Balen durch das ganze untere Saastal bis hoch zum Staudamm Mattmark. Die abwechslungsreiche Route ist knapp 15 Kilometer lang und Sie legen dabei über 700 Höhenmeter zurück. Wer beim Stausee noch Energie hat, kann nach einer Erholungspause im Restaurant Mattmark die Seeumrundung anhängen. Die alpine Landschaft wird Sie beeindrucken. 

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Der Start ist bei der Rundkirche in Saas-Balen. Danach führt die Route entlang der rechten Uferseite der Saaser Vispe hinauf. Kurz hinter Saas-Balen zweigt der Weg nach rechts ab und Sie fahren über die Wiesen nach «Bidermattu». Durchqueren Sie den Weiler und folgen dem Weg bis zum Fluss. Am rechten Ufer passieren Sie Saas-Grund und erreichen die Weiler «Zer Briggu» und «Unner de Bodme». Nach deren Durchfahrt zweigt der Weg nach rechts leicht ansteigend hoch zur «Biele». Anschliessend folgt die Abfahrt zur Webstube in Saas-Almagell. Alternativ können Sie auch dem Weg am Fluss entlang folgen. Von der Webstube aus erreichen Sie «Zer Meiggeru». Ab hier folgen Sie der asphaltierten Strasse bis nach «Eiju Sand». Bei der Rechtskurve vor der Brücke fahren Sie auf dem Weg geradeaus, überqueren die Strasse und folgen den Kurven, die Sie zum Staudamm führen. Alternativ können Sie auch der Strasse entlangfahren. Achtung, der Schlussspurt hat es in sich.

Startort: Rundkirche Saas-Balen (1487 m)
Zielort: Staudamm Mattmark (2205 m)

Tipp des Autors

Ab «Zer Meiggeru» sollten Sie die wildromantische Natur geniessen.

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2205 m 1487 m

  • Anstieg

    718 m

  • Abstieg

    0 m

  • Technik

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 4 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug der SBB gelangen Sie bis nach Visp. In Visp nehmen Sie das Postauto Richtung Saas-Fee. Steigen Sie bei der Haltestelle Saas-Balen Dorf aus.

 

 

 

Anfahrt

In Visp nehmen Sie im Kreisel bei der Landbrücke die Ausfahrt nach Süden Richtung Saas-Fee und Zermatt. Von Raron aus fahren Sie durch den Vispertaltunnel direkt Richtung Süden. Im Kreisel «Killerhof» (in Stalden) nehmen Sie die zweite Ausfahrt Richtung Saas-Fee. Folgen Sie der Strasse bis Saas-Balen.

Parken

In Saas-Balen direkt nach der Brücke auf der rechten Seite.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bikewege und -strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wandernde sowie Pflanzen und Tiere. Wandernde haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Destination:

Saas-Fee

Literatur

Das Tourismusbüro in Saas-Balen und Saas-Almagell stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Karten

Landeskarten Swisstopo 1:25'000: 1329 Saas