13 Sehenswürdigkeiten im Wallis

Welches sind die top Attraktionen im Wallis? Unter all den Bergen, Seen, Ebenen, Tälern und Reben haben wir für Sie die Highlights und Aktivitäten ausgewählt, die es sich zu besuchen lohnt und die Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt nicht verpassen sollten. Sehen Sie sich die schönsten Orte an, vom Ober- über das Zentral- bis ins Unterwallis.

Matterhorn/Zermatt

Matterhorn/Zermatt

Zermatt ist das höchstgelegene Skigebiet der Alpen. Das Dorf ist umgeben von Gletschern und mythischen Bergen wie dem Matterhorn und gilt als Mekka für Alpinisten. Als Wahrzeichen des Wallis ist das Matterhorn mit seiner markanten Pyramidenform in der ganzen Welt bekannt. Die Gornergrat Bahn bringt Sie von Zermatt zu einem der schönsten Aussichtspunkte, um den Berg der Berge zu bewundern.

Zermatt Matterhorn, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Der Grosse Aletschgletscher

Der Grosse Aletschgletscher

Der Grosse Aletschgletscher ist mit elf Milliarden Tonnen Eis der grösste Gletscher der Alpen und gehört zum UNESCO-Welterbe. Die gesamte Region ist natürlicher Lebensraum für viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Beim Wandern im Sommer, auf einer Schneeschuhtour im Winter oder aus der Luft mit dem Gleitschirm lässt sich die Vielfalt der Natur bestens bewundern.

Aletschgletscher, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Valère und Tourbillon

Valère und Tourbillon

Die beiden Hügel Valeria und Tourbillon ragen über Sion und dem Rhonetal und sind schon von Weitem sichtbar.  Obenan thronen die Stiftskirche von Valeria, in der die älteste noch spielbare Orgel der Welt aus dem Jahr 1430 zu hören ist sowie die Ruinen des Schlosses Tourbillon, einst Residenz der Bischöfe von Sion. Sie sind Zeugen der reichen Geschichte der Hauptstadt des Wallis.

Valère und Tourbillon, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Fondation Pierre Gianadda

Fondation Pierre Gianadda

Die Fondation Pierre Gianadda empfängt internationale Ausstellungen grosser Künstler wie Picasso, Cézanne, Matisse und Renoir. Besuchen Sie auch das Automobilmuseum – eine Sammlung alter Fahrzeuge oder das Gallo-Römische Museum. Im Aussenbereich beherbergt der Park der Stiftung zahlreiche Skulpturen aus dem 20. Jahrhundert von Künstlern wie Rodin, Miró oder César.

Fondation Pierre Gianadda, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Metro Alpin Saas-Fee

Metro Alpin Saas-Fee

Die Metro Alpin Saas-Fee ist die höchste unterirdische Standseilbahn der Welt. Sie verbindet die Bergstation Felskinn in der Nähe des Feegletschers, auf dem geführte Wanderungen angeboten werden, mit dem Mittelallalin. Die Bergstation ist Standort des höchstgelegenen drehbaren Panoramarestaurants der Welt und Ausgangspunkt für Ausflüge und die Skipisten, die Sie ab den ersten Sonnenstrahlen hinunterfahren können.

Mittel Allalin Saas-Fee, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Barryland

Barryland

Die Bernhardinerhunde sind die echten Walliser Maskottchen und werden seit dem 17. Jahrhundert im Hospiz des Grossen Sankt Bernhard gezüchtet. Die Fondation Barry beherbergt das Museum dieser legendären Hunde und einen Zwinger mit Aussenbereich, wo Sie die Tiere beobachten können. Regelmässig kommen Welpen zur Welt und erwärmen die Herzen von Jung und Alt.

Barryland, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Abtei von St-Maurice

Abtei von St-Maurice

Im Jahr 515 gegründet, bewahrt die Abtei die Reliquien der Märtyrer von St-Maurice.  Die Basilika und der Schatz, den Könige, Händler oder Pilger auf ihrem Weg nach Rom gespendet haben, ermöglichen es den Besuchern, die Geschichte des ältesten noch betriebenen Klostergebäudes der westchristlichen Welt zu entdecken. Nutzen Sie die Gelegenheit und degustieren Sie ein echtes Abteibier aus der hauseigenen Brauerei.

Abtei St-Maurice, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Erdpyramiden von Euseigne

Erdpyramiden von Euseigne

Die Pyramiden von Euseigne faszinieren die Besucher des Val d'Hérens. Sie sind vor rund 80'000 bis 10'000 Jahren entstanden und gehören mit einer Höhe von 15 Metern zu den bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten der Alpen. Die Pyramiden sind mit schützenden Gesteinsbrocken bedeckt und bestehen aus kompakter Moräne, die sich beim Rückzug des Gletschers abgelagert hat.

Erdpyramiden von Euseigne, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Thermalbäder Leukerbad

Thermalbäder Leukerbad

Täglich sprudeln 3,9 Millionen Liter mineralreiches, 51° C heisses Wasser aus den lokalen Quellen in die 30 Thermalbecken von Leukerbad. Im grössten Thermalbad der Alpen wird dieses Wasser wegen seiner belebenden Kraft geschätzt. Im Wellnesszentrum können Sie bei einer Massage oder einer Walliser Kräuterbehandlung entspannen.

Leukerbad Therme, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Mont-Fort

Mont-Fort

Der auf 3300 Metern Höhe gelegene Mont-Fort ist ein Paradies für Bergliebhaber und alle, die atemberaubende Aussichten geniessen wollen. Er ist mit der Gondelbahn von La Tzoumaz, Verbier oder Nendaz aus erreichbar und bietet ein 360°-Panorama mit Matterhorn, Grand Combin und Montblanc. Die höchstgelegene Tyrolienne Europas verbindet den Mont-Fort mit dem Col des Gentianes. Die perfekte Kulisse für eine extra Portion Nervenkitzel.

Mont-Fort, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Genfersee

Genfersee

Der Genfersee, dessen Hauptzufluss die Rhone ist, ist flächenmässig der grösste alpine und subalpine See Europas.  Das Wallis teilt sich das Seeufer mit den Kantonen Waadt und Genf sowie Frankreich. Von den Häfen St-Gingolph, einem ehemaligen Fischerdorf, und von Le Bouveret führen historische Boote Sie über den See.

Genfersee, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Champex-Lac

Champex-Lac

Champex-Lac liegt auf einem Hochplateau zwischen Le Catogne und La Breya und wird als das kleine Kanada der Schweiz bezeichnet. Im Sommer lädt das kristallklare Wasser des Bergsees dazu ein, die Ruhe der Natur zu geniessen. Im Winter ist es möglich, auf dem zugefrorenen See Schlittschuh zu laufen oder den Langlaufsport auszuüben. Der botanische Alpengarten und die Artilleriefestung sind weitere Sehenswürdigkeiten der Destination.

Champex-Lac, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz

Weinweg

Weinweg

Der Weinweg von Martigny nach Leuk ist die beste Gelegenheit, um die Walliser Reben zu entdecken. Die Route erstreckt sich über 82 Kilometer, vorbei an historischen Dörfern und Weingütern. Die sanfte Wegführung folgt den Konturen der Hänge, entlang von Trockensteinmauern und bietet ein herrliches Panorama auf die alpine Landschaft.

Weinweg, Sehenswürdigkeiten im Wallis, Wallis, Schweiz