AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Valais/Wallis Promotion, Sion, Schweiz

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Ferienaufenthalt im Wallis interessieren. Wir bitten Sie, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Valais/Wallis Promotion, Rue Pré-Fleuri 6, 1950 Sitten, Schweiz (nachfolgend «VWP») sorgfältig durchzulesen.

I. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen zur Anwendung, wenn Sie (nachfolgend auch der «Benutzer») über die Website www.wallis.ch Unterkunfts- und andere touristische Angebote buchen. Sie bilden einen integrierenden Bestandteil jedes Vertrages, der zwischen dem Benutzer und VWP zustande kommt.

II. Rolle von VWP

VWP stellt auf wallis.ch eine Suchplattform zur Verfügung, die touristische Angebote und Unterkünfte von Walliser Destinationen und weiteren Anbietern zusammenfasst und via externe Links für Onlinebuchungen zugänglich macht. Die auf www.wallis.ch/shop abrufbaren Angebote werden von den verschiedenen lokalen Tourismusorganisationen und Leistungserbringern in eigener Verantwortung publiziert.

VWP bietet auf www.wallis.ch/shop keine eigenen Leistungen an. Die Tätigkeit von VWP beschränkt sich darauf, die touristischen Angebote des Wallis auf einer Suchmaschine zusammenzufassen. Eine weitere Funktion nimmt VWP nicht wahr; insbesondere trifft VWP keine Beratungspflicht und VWP ist nicht Vertragspartei für gebuchte Leistungen.

III. Buchung

Wenn der Benutzer eine Leistung buchen will und die entsprechende Ausschreibung anklickt, wird er automatisch auf eine externe Website weitergeleitet, die nicht mehr unter der Verantwortung von VWP steht. Dabei kann es sich entweder direkt um die Buchungsplattform des ausgewählten Leistungserbringers handeln (z.B. die Website des gewählten Hotels) oder um einen externen Onlineshop, insbesondere den von der Matterhorn Region AG, Rue Pré-Fleuri 6, 1950 Sitten, Schweiz (nachfolgend «MRAG») betriebenen Onlineshop, welche in die Website www.wallis.ch eingebettet sein können.

Die Buchung erfolgt dann entweder auf der Buchungsplattform des ausgewählten Leistungserbringers oder über den Onlineshop, welcher wiederum auf die Buchungsplattform des Leistungserbringers weiterverweisen kann. Für die Buchung sind die allgemeinen Vertragsbedingungen des gewünschten Leistungserbringers und gegebenenfalls zusätzlich diejenigen des Onlineshops anwendbar.

IV. Inhalte und Verfügbarkeit der touristischen Angebote

Die Leistungserbringer stellen ihre Ausschreibungen in eigener Verantwortung zusammen. VWP kann die Korrektheit der vom Leistungserbringer gemachten Angaben nicht überprüfen und übernimmt daher keine Gewährleistung oder Haftung im Falle von fehlerhaften, unklaren oder unvollständigen Informationen.

Die auf www.wallis.ch publizierten Leistungen sind keine verbindlichen Angebote. Bis zum Zustandekommen einer verbindlichen Buchung können die Inhalte und Verfügbarkeiten der Ausschreibungen, Preise usw. jederzeit ändern.

V. Inanspruchnahme der Angebote

Der Leistungserbringer ist für die Erbringung der gebuchten Leistungen allein verantwortlich.

Die Bezahlung der gebuchten Leistungen erfolgt gemäss den anwendbaren Bedingungen des gebuchten Leistungserbringers bzw. des Onlineshops.

Die Zulässigkeit und die Folgen der Annullation einer Buchung richten sich nach den anwendbaren vertraglichen Bedingungen des Leistungserbringers bzw. des Onlineshops. VWP macht den Benutzer jedoch darauf aufmerksam, dass Änderungen und Stornierungen von Buchungen kostenpflichtig sein können.

VI. Verantwortlichkeit des Benutzers

Der Benutzer nimmt zur Kenntnis, dass die Benützung des Internets gewisse Gefahren in sich birgt. Er ist selber für einen genügenden Schutz gegen Malware und andere Schadprogramme (Viren usw.) besorgt. Weder VWP noch die Partner von VWP oder gebuchte Leistungserbringer sind verpflichtet, mittels besonderer Software usw. den Benutzer vor solchen Gefahren zu schützen.

VII. Verantwortlichkeit von VWP; Haftungsausschluss

VWP ist nicht Vertragspartei der gebuchten Leistungen. VWP haftet somit nicht für die korrekte Vertragserfüllung der gebuchten Leistungen durch den Leistungserbringer. Sollte der Benutzer mit den erbrachten Leistungen nicht zufrieden sein oder zu Schaden kommen, so ist der gebuchte Leistungserbringer direkt zu kontaktieren. Dieser ist für Beanstandungen usw. ausschliesslich zuständig.

VWP stellt die Website www.wallis.ch dem Benutzer unentgeltlich zur Verfügung. VWP garantiert nicht den ununterbrochenen Zugang zur Website und haftet nicht für allfällige Unterbrüche des Betriebes. Insbesondere behält sich VWP das Recht vor, den Betrieb während Wartungsarbeiten usw. ganz oder teilweise einzustellen. VWP behält sich auch das Recht vor, ausgeschriebene Leistungen zu entfernen, den Betrieb der Website ganz oder teilweise einzustellen usw. Der Benutzer hat keinen Anspruch auf (ununterbrochenen) Zugang zu www.wallis.ch. VWP haftet nicht für Irrtümer sowie Schreib- und Rechenfehler.

Im Übrigen wird die Haftung von VWP soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Diese Haftungsbestimmungen gelten für vertragliche, quasi-vertragliche und ausservertragliche Ansprüche.

VIII. Datenschutz; Informationen über touristische Angebote im Wallis

Detaillierte Bestimmungen zum Datenschutz finden sich in der Datenschutzerklärung von VWP.

Bei der Buchung von Angeboten muss der Besucher in der Regel seine E-Mail-Adresse angeben. Falls in den anwendbaren Vertragsbedingungen des Leistungserbringers bzw. des Onlineshops vorgesehen und falls der Benutzer dem zugestimmt hat, gibt der Leistungserbringer bzw. Onlineshop diese E-Mail-Adresse an VWP weiter. Der Benutzer kann seine E-Mail-Adresse auch direkt auf www.wallis.ch hinterlegen. VWP speichert diese E-Mail-Adresse und wird sie für Kontaktaufnahmen wie beispielsweise Begrüssungsmails, Newsletters oder zu Promotionszwecken verwenden. Auf den jeweiligen E-Mails befindet sich ein Link, um sich kostenlos aus der Versandliste auszutragen. Der Benutzer hat zudem jederzeit die Möglichkeit, über newsletter@valais.ch diesen Dienst abzubestellen.

IX. Massgebende Sprache

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch abgefasst. Im Falle von Widersprüchen ist die deutsche Version massgebend.

X. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis zu VWP untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts (CISG) und der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts.

Als ausschliesslicher Gerichtsstand wird Sitten, Schweiz bestimmt.


Valais/Wallis Promotion

Sitten, Oktober 2020

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Wallis !

Valais/Wallis Promotion
Rue Pré-Fleuri 6
CH-1951 Sion
T. +41 (0)27 327 35 70
F. +41 (0)27 327 35 71

info@valais.ch
www.wallis.ch