Suonen

Suonen

Bodmeri – Beitra

Die Suone Bodmeri-Beitra wurde 1915 erbaut und bezieht ihr Wasser auf 1680 Metern Höhe vom Riedbach in Mutji, um es auf den Alpweiden von Visperterminen zu verteilen. Verpassen Sie nicht einen Besuch der Hütte des Suonenwächters sowie der Brückenstege der alten Suone «Niwa». Der Rundweg führt Sie durch die Felder und Wiesen von Visperterminen, von wo aus Sie eine wunderbare Sicht auf die umstehenden Viertausender geniessen können.

Informationen

Startort: Visperterminen (1'360m. ü. M)
Zielort: Visperterminen (1'345m. ü. M)
Verpflegung: Visperterminen

Details

Schwierigkeit: mittel
Distanz: 14,9 km
Steigungsmeter: +620m, -635m
Wanderzeit: 4h45