Gletscher

Gletscher

Trientgletscher

Der Firn am Anfang des Gletschers findet sich auf einem zwei Kilometer breiten in einer Höhe gelegten eingeschlossenen Plateau zwischen 3'000 in 3'200 Metern. Das Plateau mit einer Eisdicke von 100-150 Metern ist umgeben von den Gipfeln Aiguille du Tour, Aguilles Dorées und Pointe d’Orny. Darunter stürzt sich der 600 m breite Trientgletscher ins enge, nordwärts ausgerichtete Tal. Über einen Abhang mit einer Neigung von 50% reicht die Gletscherzunge bis kurz vor den Ort Vésevey auf 1800 m.ü.M. Im Süden der Pointe d’Orny befindet die Cabane de Trient (3170 m.ü.M.) Sie dient als Ausgangspunkt für Gletschertouren sowie Expeditionen auf die Gipfel der Nordseite des Mont-Blanc Massivs.

Informationen

Höhe: 3000-3200m
Länge: 4.5km