Geologische Stätten

Geologische Stätten

Trientschlucht

Die Schluchten des Trient wurden 1988 in das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler aufgenommen und sind immer wieder faszinierend! Als spektakulärer Riss im Kristallfelsen zeugt der von den Wassern des Trient geformte Canyon von 20.000 Jahren Erosion. Die ehemalige Hochburg des Alpentourismus flösst Reisenden seit jeher Ehrfurcht ein. Wer in diese geologisch einzigartigen Tiefen hinabsteigt, kann 200 m über sich den Pont de Gueuroz, eine der höchsten Brücken Europas, bewundern.

Informationen

Saison:
Mai - Oktober

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.