Schlösser & Bauten

Schlösser & Bauten

Kirche von Hérémence

Die St.-Nikolaus-Kirche von Hérémence ist ein in Beton gegossenes Kunstwerk. Derselbe Beton diente 1'000 m höher im Tal zum Bau der Staumauer der Grande Dixence. Die Idee des Zürcher Architekten und Bildhauers Walter Förderer: Sich vorstellen, ein Felsblock sei den Berg hinuntergerollt und aus diesem eine Kirche hauen. Von diesem 1971 erbauten Monument, das die umgebende Berglandschaft wie auch den Charakter der Bevölkerung wiederspiegelt, geht eine grosse Kraft aus. Wuchtig, rau, eindrücklich.