Kulturstätten

Kulturstätten

Ferme-Asile

Das Ziel der Ferme-Asile: Das Kulturschaffen entwickeln und fördern, hauptsächlich in den Bereichen zeitgenössische Kunst und Musik. Dieses interdisziplinäre Kunstzentrum, zu dem Künstlerateliers sowie ein 800m2 grosser, in einer renovierten Scheune untergebrachter Ausstellungsraum gehören, beteiligt sich seit mehr als 20 Jahren am Aufschwung der Kultur. Die Ferme-Asile, ein von Kunstschaffenden initiiertes Projekt, bietet heute ein reichhaltiges Programm an, mit Aktivitäten für die gesamte Bevölkerung. Ein besonderer Hinweis verdient das Restaurant und sein wundervoller Garten – ein erfrischendes Sommerparadies.