Seilparks

Seilparks

Seilpark

Zum Sommerbeginn 2018 hat Verbier einen neuen Seilpark eröffnet. Dieser garantiert Nervenkitzel und Spass für die ganze Familie, da er drei Parcours in jeweils verschiedenen Schwierigkeitsgraden bietet. Dazu gehören ein Sprung aus waghalsiger Höhe, Tyroliennes und viele Hindernisse. Der grüne Parcours ist der einfachste. Er besteht aus acht Hindernissen und einer Tyrolienne. Der blaue Kurs ist mittelschwer. Dort warten neun Hürden, eine Tyrolienne und einige Sprünge. Die rote Strecke hat es in sich und gilt als schwierig. Schliesslich umfasst sie elf Hindernisse, sieben Tyroliennes und einen Quick Jump an der Reissleine mit einem Höhenunterschied von neun Metern. Letzterer beginnt mit einem Sprung in die Tiefe mit 3,5 Metern freiem Fall.

Informationen

3 Parours verschiedener Schwierigkeiten
Tyrolienne
Sprünge (freier Fall)

Ab sieben Jahren
Geöffnet von Anfang Juni bis Ende Oktober