Touren

Im Wallis sind die Möglichkeiten für Bergwanderungen unbegrenzt und ermöglichen es jedermann, die passende Route zu finden. Anspruchsvolle Steigungen, schmale Gräte, imposante Schluchten und historische Pässe : Unabhängig vom Weg – das Panorama ist unbeschreiblich schön. Im Herzen dieses alpinen Naturparadies rückt der Alltag in die Ferne! Mit etwas Glück kreuzen Sie den Weg von Steinböcken, Gämsen oder Sie werden von einem königlichen Adler begleitet. Lassen Sie sich im Land der 4000er vom Charme von ausgiebigen und gar mehrtätigen Wandertouren verzaubern.

Diablerets-Tour
Les Coteaux du Soleil Weitere Orte Schweiz
Als man mit der Planung der Diablerets-Tour begann, wollte man das prächtige Massiv vor allem geübten Alpinisten näher bringen. Heute ist die Wanderung auf mittlerer Höhe für alle sportlichen Anforderungen gut geeignet. Herrliche Aussichtspunkte säumen den Weg: oberhalb Gryon bietet Les Chaux einen tollen Blick auf den Genfersee, das Val d’Illiez, die Dents du Midi und die Rhoneebene; vom Plateau von Tsanfleuron aus können Sie die ganze Alpenkette des Wallis vom Mont-Blanc bis zum Monte Rosa bewundern. Sie wandern durch das Gebiet dreier verschiedener Kantone: Bern, Waadt und Wallis. Diablerets-Tour
Les Coteaux du Soleil 14°
Les Coteaux du Soleil 14°

Diablerets-Tour

Als man mit der Planung der Diablerets-Tour begann, wollte man das prächtige Massiv vor allem geübten Alpinisten näher bringen. Heute ist die Wanderung auf mittlerer Höhe für alle sportlichen Anforderungen gut geeignet. Herrliche Aussichtspunkte säumen den Weg: oberhalb Gryon bietet Les Chaux einen tollen Blick auf den Genfersee, das Val d’Illiez, die Dents du Midi und die Rhoneebene; vom Plateau von Tsanfleuron aus können Sie die ganze Alpenkette des Wallis vom Mont-Blanc bis zum Monte Rosa bewundern. Sie wandern durch das Gebiet dreier verschiedener Kantone: Bern, Waadt und Wallis.

Schwierigkeitsgrad: 3
Wandertage: 4-5