Williamsbirne

Tausende von Sonnenstunden, eine blühende Talebene und imposante Berge. Die Williamsbirne hat im Wallis die idealen Voraussetzungen gefunden zur Entfaltung ihrer aussergewöhnlichen Aromen. Lassen Sie sich von ihrem unnachahmlichen Geschmack verführem und inspirieren : Ob salzig, süss oder eisgekühlt, die Williamsbirne lässt sich in unendlich vielen Variationen geniessen.

  • Walliser Williamsbirne im Porträt

    72% der Schweizer Produktion

    stammen aus dem Wallis

  • Walliser Williamsbirne im Porträt

    132 Hektaren Obstanbaufläche

    werden nach Integrierter Produktion oder biologisch

  • Walliser Williamsbirne im Porträt

    Gut für die Linie

    sehr kalorienarm, nur 56 Kalorien auf 100gr, dafür reich an Antioxidantien

Rezepte mit Williamsbirne

Broschüre - So schmeckt das Wallis