Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung von der Bettmeralp nach Riederalp und zurück auf die Bettmeralp

Der leichte, gut markierte Schneeschuhtrail lockt mit Winteridylle abseits der Wanderwege. Geniessen Sie die Schönheit der Natur, faszinierende Ausblicke und herrliche Stille!

Direkt von der Bergstation der Luftseilbahn Bettmeralp führt der markierte Trail leicht ansteigend hoch zum Hotel Waldhaus. Vorbei am Chalet Tosca wandern Sie entlang des Waldrandes, parallel zur Sesselbahn Blausee hoch zur Gopplerlücke. Am höchsten Punkt der Schneeschuhtour haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die verschneiten Walliser Alpen. Entlang des Waldrückens führt die Schneeschuhtour nun gemächlich bergab. Über «Schweibuflüe» gelangen Sie zum Gebiet Golmenegg. Hier queren Sie die Aletschpromenade und folgen dem Trail weiter talwärts. Vorbei an der Kapelle St. Bernhard wandern Sie über Biel und Flesch durch offenes Gelände ostwärts. Nach einem kurzen Anstieg durch ein idyllisches Wäldchen gelangen Sie auf Höhe des Restaurants Adler auf die Aletschpromenade. Über diese wandern Sie zurück auf die Bettmeralp.

Wegbeschreibung

Bergstation Luftseilbahn Bettmeralp – Hotel Waldhaus – Gopplerlücke – Golmenegg – Kapelle St. Bernhard – Flesch – Restaurant Adler – Bergstation Luftseilbahn Bettmeralp

Startort: Bettmeralp, Bergstation Luftseilbahn (1925 m)
Zielort: Bettmeralp, Bergstation Luftseilbahn (1923 m)

Tipp des Autors

Als ob Ihnen das Rhonetal zu Füssen liegen würde. Der herrliche Ausblick von Flesch (nach ca. ¾ der Tour) hinunter ins Tal wird Sie begeistern.  

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2058 m 1842 m

  • Anstieg

    219 m

  • Abstieg

    216 m

  • Technik

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 3 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Brig oder Oberwald bis Betten Talstation. Mit der Luftseilbahn Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG) hoch auf die Bettmeralp fahren.

Anfahrt

Über die Kantonsstrasse 19 bis zur Ausfahrt Betten Talstation. Mit der Luftseilbahn Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG) hoch auf die Bettmeralp fahren.

Parken

Grosser, gebührenpflichtiger Parkplatz/Parkhaus bei der Talstation der Luftseilbahn Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG).

Ausrüstung

Unsere Empfehlung:  

  • Gutes und wasserfestes Schuhwerk
  • Schneeschuhe
  • Wanderstöcke
  • Je nach Witterung warme Winterkleidung

Sicherheitshinweise

Wintersportbericht

  • Jede Bergtour sorgfältig planen und den eigenen Konditionen sowie dem Wetter und der Jahreszeit anpassen.
  • Das Wetter kann sich im Gebirge rasch ändern. Daher passende Kleidung und genügend Proviant und Wasser mitnehmen. Bei unsicherem Wetter rechtzeitig umkehren.
  • Dritte über die Tour informieren und wenn möglich nie alleine gehen.
  • Markierte Wege nicht verlassen.
  • Das Begehen der Skipisten ist verboten.
  • Rücksicht nehmen auf andere Wanderer sowie Pflanzen und Tiere.

Hinweis(e) 
Aufgrund von Höhenlage und Wegführung ist für diese Winterwanderung gutes Schuhwerk absolut erforderlich.

Die Schneeschuhwege sind ohne Führer begehbar. Achtung: Sie werden nicht gespurt, nicht präpariert und nicht täglich kontrolliert. Auch werden sie nicht vor Naturgefahren wie Lawinen oder Steinschlag gesichert. Beachten Sie für ein garantiert sicheres Schneeschuh-Vergnügen die Wettervorhersagen und das aktuelle Lawinenbulletin.Das Begehen der Wege erfolgt auf eigene Verantwortung!

Literatur

Bei den Bergbahnen und Infocentern der Aletsch Arena erhalten Sie eine kostenlose Panoramakarte.