Wanderungen

Wanderungen

Lac des Vaux

Auf dieser Wanderung, zwischen Savoleyres und Les Ruinettes inmitten einer idyllischen Berglandschaft, entdecken Sie den Lac des Vaux mit seiner spiegelglatten Oberfläche.

Machen Sie sich bereit für ein atemberaubendes Panorama auf dieser Route oberhalb des berühmten Ferienorts Verbier, die eine spektakuläre Aussicht auf das Rhonetal, das Val de Bagnes sowie das Combin-Massiv und das Montblanc-Massiv bietet. Das auf 2343 Metern Höhe gelegene Savoleyres ist der Ausgangspunkt für Ihre Wanderung. Sie wandern in Richtung La Croix de Coeur und folgen dem Grat bis zum Col des Mines, bevor sich das Tal mit dem Lac des Vaux vor Ihnen auftut, in dessen Wasser sich die umliegenden Berggipfel spiegeln. Der ideale Ort für ein Picknick, bevor Sie den Aufstieg zum Col de Creblet um den Mont Rogneux herum in Angriff nehmen. Über einen langen Abstieg gelangen Sie schliesslich nach Les Ruinettes. Von dort aus erreichen Sie Verbier mit der Seilbahn.

Wegbeschreibung

Vom Ferienort Verbier aus gelangen Sie mit der Seilbahn bis zur Bergstation Savoleyres, dem Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. Sie wandern zunächst ostwärts dem Grat entlang und steigen dann zum Col de la Croix de Coeur ab, bevor es hinauf in Richtung des Tête des Établons geht. Der Weg führt um den Mont Rogneux herum und bietet eine spektakuläre Aussicht hinunter nach Verbier und ins Val de Bagnes. Nun folgt ein Aufstieg zum Col des Mines, wo der Weg über die Nordseite des Grats führt. Von dort aus geht es weiter hinauf zu drei schimmernden Bergseen: der Lac des Vaux und die zwei danebenliegenden kleineren Seen sind ein Highlight dieser Wanderung. Anschliessend geht es den Col de Crebelet hoch. Nach diesem letzten Aufstieg erwartet Sie ein langer Abstieg nach Les Ruinettes. Von dort aus erreichen Sie Verbier mit der Seilbahn.

Startort: Savoleyres (2336 m)
Zielort: Les Ruinettes (2197 m)

Tipp des Autors

Der Grat in der Nähe des La Croix de Coeur ist ein bei Gleitschirm- und Segelfliegern sehr beliebter Startplatz. 

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2639 m 2173 m

  • Anstieg

    467 m

  • Abstieg

    606 m

  • Technik

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 5 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn: Die Simplon-Linie bis Martigny benutzen, dann den Zug «RegionAlps » bis Le Châble. Nach Verbier gelangen Sie entweder mit dem Postauto oder den Bergbahnen. Von dort aus erreichen Sie Savoleyres mit der Seilbahn.

Anfahrt

Nehmen Sie die Autobahn A9/E62 bis Martigny. Fahren Sie in Richtung des Grossen Sankt Bernhards bis Sembrancher und biegen Sie dort in Richtung Verbier ab.

Parken

In Le Châble steht ein grosser Parkplatz mit 755 Parkplätzen direkt an der Talstation der Bergbahnen zur Verfügung; in Verbier bieten fünf verschiedene Parkplätze genügend Parkmöglichkeiten.

Ausrüstung

Wir empfehlen: 

  • Gutes Schuhwerk
  • Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Weste mit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Picknick
  • Kamera
  • Fernglas (optional)
  • Wanderstöcke (optional)
  • Ausdruck des Wanderwegs (klicken Sie „Drucken“ zum Herunterladen)

Für gewisse Wanderungen:

  • Badeanzug

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Wanderwege und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Valais/Wallis Promotion übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

Für alle Wanderungen:

  • Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf „Drucken“ oben rechts auf der Seite klicken.  
  • Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren.
  • Schliessen Sie Tore nach dem Durchgang wieder.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.

Für Bergwanderungen:

  • Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.
  • Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig: Beachten Sie dabei das erforderliche Fitness Level von allen Teilnehmern, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.
  • Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter, kehren Sie besser frühzeitig um.

Für hochalpine Wanderungen:

  • Informieren Sie Ihre Familie über Ihre Wanderroute. Wenn möglich, vermeiden Sie es, alleine unterwegs zu sein.
  • Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer.
  • Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen an Flussufern, entlang von Wasserläufen unterhalb von Staudämmen und Stauseen: Der Wasserstand kann schnell und ohne Warnung ansteigen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Destination finden Sie hier: 

Literatur

Das Tourismusbüro stellt Broschüren für Wanderungen in der Region Verbier/Val de Bagnes zur Verfügung.

Karten

Landeskarten Swisstopo 1:25'000: 1325 Sembrancher / 1326 Rosablanche