Wanderungen

Wanderungen

Rundwanderung vom Bettmerhorn via Märjelensee zur Bettmeralp

Der Grosse Aletschgletscher, vom ewigen Eis geformte Landschaften, bunte Alpenflora und ein idyllischer Gletschersee. Erleben Sie prächtige Natur in all ihren Facetten!

Ausgangspunkt der Wanderung ist der View Point Bettmerhorn, zwei Minuten von der Bergstation der Gondelbahn Bettmerhorn (2.647 m) entfernt. Vorerst wandern Sie leicht absteigend via «Uf de Setzu» in Richtung Rote Chumma. Den Grossen Aletschgletscher haben Sie auf diesem Wegabschnitt ständig im Blick, kommen ihm Schritt für Schritt näher. Über einen in Fels gehauenen Weg mit Steinstufen wandern Sie dann in Richtung Märjela, Märjelensee und Berghütte Gletscherstube. Zurück auf das Sonnenplateau der Aletsch Arena gelangen Sie via Unneres Tälli oder Oberes Tälli (kürzere Variante durch den 1 km langen, beleuchteten Tälligrattunnel). Sie wandern bis Salzgäb und folgen dann dem Weg bergab auf die Fiescheralp. Die letzte Etappe dieser traumhaften Wanderung führt Sie zurück auf die Bettmeralp.

Wegbeschreibung

Bergstation der Gondelbahn Bettmerhorn - Rote Chumma - Märjelensee - Obers Tälli - Fiescheralp - Bettmeralp 

Startort: Bettmerhorn, Bergstation Gondelbahn (2639 m)
Zielort: Bettmeralp (1924 m)

Tipp des Autors

Nutzen Sie eine Rast in der idyllisch gelegenen Gletscherstube, um die Eindrücke vom Grossen Aletschgletscher noch einmal Revue passieren zu lassen!

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2647 m 1924 m

  • Anstieg

    185 m

  • Abstieg

    900 m

  • Technik

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 6 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Brig oder Oberwald bis Betten Talstation. Mit der Luftseilbahn Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG) hoch auf die Bettmeralp fahren. 

Anfahrt

Über die Kantonsstrasse 19 bis zur Ausfahrt Betten Talstation. Mit der Luftseilbahn Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG) hoch auf die Bettmeralp fahren. 

Parken

Grosser, gebührenpflichtiger Parkplatz/Parkhaus bei der Talstation der Luftseilbahn Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG). 

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Schuhwerk
  • Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Weste mit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Picknick
  • Kamera
  • Fernglas (optional)
  • Wanderstöcke (optional)
  • Ausdruck des Wanderwegs (klicken Sie «Drucken» zum Herunterladen) 

Sicherheitshinweise

Sommersportbericht

Die Nutzung der Wanderwege und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Die Aletsch Arena AG übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

  • Die Tour führt durch felsiges Gelände und erfordert etwas Trittsicherheit.
  • Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf «Drucken» oben rechts auf der Seite klicken.
  • Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren.
  • Schliessen Sie Tore nach dem Durchgang wieder.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.  

Literatur

Bei den Bergbahnen und Infocentern der Aletsch Arena erhalten Sie eine kostenlose Panoramakarte.