Velo-Routen

Velo-Routen

Salgesch-Leukerbad – Wallis Velo Tour

Von Salgesch nach Varen steigt die Strasse sanft durch den Weinberg an, bevor sie sich spektakulär durch die Felsen schlängelt und dann regelmässig nach Leukerbad ansteigt.

Der Aufstieg beginnt im Dorfzentrum von Salgesch. Die Strasse steigt bis nach Varen mit einigen Haarnadelkurven sanft durch den Weinberg an. In Varen biegen Sie links ab und gewinnen mit einer intensiveren Steigung mit Blick auf den Pfynwald und das natürliche Rhonebett an Höhe. Etwas weiter wird die spektakuläre Strasse durch die Felsen schmaler und steigt dann regelmässig an, bevor sie in die Hauptstrasse mündet, die Leuk mit Leukerbad verbindet. Die breite Hauptstrasse ohne übermässige Steigungen durchquert das Dorf Inden und bietet nach und nach eine freie Sicht auf die Gemmi und die Felswände rund um Leukerbad. Der letzte Teil des Anstiegs ist anspruchslos und führt Sie ins Zentrum des Thermalkurorts Leukerbad auf über 1400 Meter Höhe.

Wegbeschreibung

Ab dem Dorfzentrum von Salgesch steigt die Strasse bis Varen sanft durch den Weinberg an. Nachdem Sie beim Ortsausgang von Varen links abgebogen sind, geht es steiler hinauf und Sie gewinnen mit Blick auf den Pfynwald an Höhe. Sie pedalen über eine spektakuläre Felsstrasse und gelangen dann auf einen schmaleren Weg. Nach Rumeling biegen Sie links ab und folgen der Strasse, die regelmässig ansteigt. Durchqueren Sie nun das Dorf Inden, bevor Sie Ihren Aufstieg mit einer sanften Steigung nach Leukerbad beenden. Fahren Sie beim ersten Kreisel am Ortseingang von Leukerbad geradeaus, um Ihre Fahrt im Dorfzentrum zu beenden.

Startort: Salgesch, Kirchstrasse (582 m)
Zielort: Leukerbad, Kurparkstrasse (1380 m)

Tipp des Autors

Die auf der Route durchquerten Felswände oberhalb von Varen sind spektakulär und der perfekte Ort, um Ihren Aufstieg auf einem Foto zu verewigen!

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1380 m 582 m

  • Anstieg

    799 m

  • Abstieg

    0 m

  • Technik

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 6 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Standseilbahn, dem Postauto oder dem Bus gelangen Sie von Siders oder Visp zum Ausgangspunkt in Salgesch.

Anfahrt

Autobahn A9 bis Ausfahrt Sierre-Est, weiter über die Kantonsstrasse bis ins Dorfzentrum von Salgesch.

Parken

Da es sich bei dieser Tour um einen Teilabschnitt der Etappe 2 der Wallis Velo Tour handelt und der Startort nicht dem Zielort entspricht, empfehlen wir die Anreise zum Ausgangspunkt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Zu diesem Zweck können die SBB-Parkplätze in Siders (Plaine Bellevue) oder in Leuk verwendet werden. In Leukerbad oder Susten stehen ebenfalls Parkplätze zur Verfügung. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Fahrrad, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Respektieren Sie die Regeln des Schweizer Strassenverkehrs. Die Befahrung dieser Route erfolgt auf eigenes Risiko, jegliche Haftung wird abgelehnt. Respektieren Sie die Flora und Fauna in Ihrer Umgebung. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Notrufnummern: 144 Ambulanz / 117 Polizei /1414 Rega 

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Literatur

Die Tourismusbüros in Siders und Leukerbad stellen Ihnen Broschüren zum Velofahren in der Region zur Verfügung.

Karten

Landeskarten SwissTopo: 1:25 000: 1287 Sierre, 1267 Gemmi