Mountainbike-Touren

Mountainbike-Touren

Villages Bike

Auf dieser Tour entdecken Sie die Dörfer an den Hängen von Crans-Montana mit all ihren Eigenheiten. Auf dem Programm: Schloss Venthône, Kirche Lens, Christ-Roi usw. Variante über Chermignon-d’en-Haut möglich.

  • Schwierigkeit

    schwer, S2

    Schwierigkeit: schwer
    S2 Häufig Hindernisse wie Steine, Wurzeln und Stufen; enge Kurven möglich; Gefälle abschnittsweise bis zu 70 %; notwendige Grundkenntnisse sind genaues Dosieren der Bremsen und Gewichtsverlagerung zur Überwindung von Hindernissen.
  • Länge

    23.4 km

  • Dauer

    3:30 h

  • Auf Karte anzeigen

Diese 23 km lange Mountainbike-Strecke wird Ihnen die Dörfer am Hang unterhalb von Crans-Montana näherbringen. Auf dem Programm stehen das Schloss von Venthône sowie die Kirche und die Christus-König-Statue von Lens. Die Strecke erlaubt es Ihnen, in aller Ruhe und in Ihrem Rhythmus die umliegenden Dörfer und deren Umgebung zu entdecken.

Wegbeschreibung

Sie fahren beim Moubra-See ab, danach geht es weiter zu den Dörfern von Randogne und Mollens und kommen schliesslich oberhalb von Venthône an. In Darnona können Sie die Fahrt unterbrechen und Ihr Fahrrad in die Zahnradbahn einladen, um zurück nach Crans-Montana zu fahren. Danach fahren Sie nach Westen weiter in Richtung von Chermignon-d’en-Bas, nach Lens mit einer Steigung auf dem Weg « des Bouillettes » am Fuss des Hügels vom Christ-Roi, von wo aus Sie weiter zum Louché-See fahren. Die Rückfahrt nach Crans-Montana erfolgt oberhalb von Icogne, das von Crans-Montana aus am westlichsten gelegene Dorf. Von den Maiensässen her, verlangt die Steigung zurück zum Ferienort eine rechte Anstrengung. Man kann sich am Miriouges-See, im Herzen des Waldes erholen, bevor man zurück zur Moubra fährt. Diese Strecke vereint alle Zutaten einer richtigen Fahrradtour: technisch anspruchsvolle Abfahrten, verschiedene Wegarten, …. Alles in einer sehr unterschiedlichen Umgebung. Die Strecke kann man sowohl in einem Zug fahren (23 km) oder in verschiedenen Etappen.

Startort: Lac Moubra (1426 m)
Zielort: Lac Moubra (1426 m)

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1462 m 777 m

  • Anstieg

    910 m

  • Abstieg

    910 m

  • Technik

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 4 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus oder der Standseilbahn ab Sierre nach Crans-Montana.

Anfahrt

Nehmen Sie in Sierre die A9 Autobahnausfahrt Sierre-Ouest, folgen Sie der Kantonsstrasse bis zum "Centre Sportif la Moubra" in Crans-Montana.

Parken

Kostenlose Parkplätze beim Lac Moubra. 

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.