Mountainbike-Touren

Mountainbike-Touren

Tour du Mont-Blanc Bike Champex-Grand Col Ferret

Von Champex-Lac aus geht es hinunter bis zum Anfang des Val Ferret und anschliessend das Tal hinauf bis zum Grand Col Ferret.

  • Schwierigkeit

    mittel, S1

    Schwierigkeit: mittel
    S1 kleine Hindernisse wie Steine und Wurzeln zu erwarten; Untergrund teilweise nicht verfestigt; ausgewaschene Rinnen; Gefälle bis maximal 40 %; fahrtechnische Grundkenntnisse erforderlich; Hindernisse können überrollt werden
  • Länge

    27.3 km

  • Dauer

    6:46 h

  • Auf Karte anzeigen

Der Start dieser Route liegt im idyllischen Dorf Champex-Lac auf 1467 Metern Höhe. Sie durchquert die Dörfer Issert, Praz-de-Fort und La Fouly und führt bis zur italienischen Grenze auf 2537 Metern. Wenn Sie eine wohlverdiente Pause einlegen möchten, bietet sich die Alp Peule bestens dafür an. Danach führen Sie Ihren Aufstieg bis zum Grand Col Ferret an der italienisch-schweizerischen Grenze fort. Oben angekommen, können Sie entweder weiter nach Courmayeur in Italien fahren oder kehren auf dem gleichen Weg wieder zurück. 

Wegbeschreibung

Die Route beginnt mit der Durchquerung des Ferienorts Champex-Lac auf der Hauptstrasse, wobei Sie die Aussicht auf den See und das Combins-Massiv geniessen können. Bei der Abfahrt Richtung Orsières biegen Sie nach der zweiten Kurve rechts auf die Naturstrasse ab, die hinunter zur Kantonsstrasse im Val Ferret führt. Vor dem Ortseingang von Issert biegen Sie links ab und fahren unterhalb des Dorfes weiter bis nach Praz-de-Fort. Sie überqueren das Plateau von Saleinaz und nehmen anschliessend für rund 200 Meter die Hauptstrasse. Dann biegen Sie links ab. Auf der Höhe von Branche d’en Bas erreichen Sie wieder die Kantonsstrasse. Die Route führt erst entlang des linken Flussufers nach Branche d’en Haut, danach wieder am rechten Ufer entlang über die Kantonsstrasse und durch den Weiler Prayon. Weiter geht es durch den Wald bis nach La Fouly. Fahren Sie anschliessend weiter Richtung Ferret und anschliessend Ars Dessous. Biegen Sie rechts ab auf die Naturstrasse über den Fluss und hinauf zur Alp Peule und folgen Sie schliesslich dem Weg zum Grand Col Ferret.

Startort: Champex-Lac (1467 m)
Zielort: Grand Col Ferret (2535 m)

Tipp des Autors

Der See von Champex-Lac ist ein wahres Naturjuwel. Er bietet sich für viele Aktivitäten wie Stand-up-Paddling, Pedalo fahren oder Fischen an.

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2536 m 1039 m

  • Anstieg

    1693 m

  • Abstieg

    625 m

  • Technik

    Bewertung: 1.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 5 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug bis nach Orsières, dann TMR-Bus bis nach Champex-Lac oder La Fouly.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Martigny. Richtung Grosser Sankt Bernhard, bei Orsières rechts abbiegen Richtung Champex-Lac.

Parken

Da Ausgangs- und Endpunkt der Route nicht am gleichen Ort liegen, empfehlen wir, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausgangspunkt zu reisen. Sie können den kostenlosen Parkplatz bei den Bergbahnen Champex-Lac benutzen.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Literatur

Das Tourismusbüro in Orsières stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.