Mountainbike-Touren

Mountainbike-Touren

Torrenttrail Bike

Lassen Sie Ihren Blick über die Weiten des Rhonetals schweifen und geniessen Sie das herrliche Panorama auf die Viertausender der Walliser Alpen.

  • Schwierigkeit

    schwer, S2

    Schwierigkeit: schwer
    S2 Häufig Hindernisse wie Steine, Wurzeln und Stufen; enge Kurven möglich; Gefälle abschnittsweise bis zu 70 %; notwendige Grundkenntnisse sind genaues Dosieren der Bremsen und Gewichtsverlagerung zur Überwindung von Hindernissen.
  • Länge

    18.2 km

  • Dauer

    2:10 h

  • Auf Karte anzeigen

Via einen Singletrail mit grandioser Aussicht über das Rhonetal und die Walliser Viertausender gelangen Sie bis nach Oberu und Bachalp. Da die Tour auf 2'313 Metern Höhe startet, kommen Sie während der heissen Walliser Sommermonate in den Genuss herrlicher Bergfrische.

Wegbeschreibung

Die Torrent-Bahnen bringen Ihr Mountainbike ohne Zusatzkosten bis zur Bergstation Rinderhütte, von wo die Tour startet. Über einen Singletrail mit grandioser Aussicht über das Rhonetal und die Walliser Viertausender gelangen Sie bis nach Oberu und Bachalp. Von hier aus fahren Sie auf fast ebener Strecke entlang der Waldgrenze bis zur Fäsilalp. Anschliessend geht es über die asphaltierte Landwirtschaftsstrasse abwärts nach Jeizinen, wo bereits die Seilbahn nach Gampel auf Sie wartet.

Startort: Rinderhütte oberhalb Leukerbad (2309 m)
Zielort: Jeizinen (1517 m)

Tipp des Autors

Statten Sie auf der Bachalp einen Besuch bei den Alpbetrieben ab, einige bieten sogar kleine Verpflegungsmöglichkeiten an. Ansonsten sparen Sie sich den Hunger bis auf die Fäsilalp und belohnen sich in der Trächu Hittu mit einem feinen Walliser Teller. 

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2315 m 1517 m

  • Anstieg

    355 m

  • Abstieg

    1147 m

  • Technik

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 6 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise erfolgt bis Leuk mit der Bahn (SBB). Anschliessend fährt der Bus (LLB) von Leuk Bahnhof direkt nach Leukerbad, Albinen, Inden oder Varen.

Anfahrt

Von Basel und Zürich: Autobahn A1 bis Bern; A6 bis Spiez; Richtung Kandersteg; Autoverlad  Kandersteg – Goppenstein; Richtung Gampel; Leuk-  Leukerbad. Von Genf: Autobahn A1 bis Lausanne; Richtung Sitten/Siders; Leuk – Leukerbad. Von Mailand: Autobahn A8/A26 Richtung Simplon;  Autoverlad Iselle-Brig; Richtung Leuk - Leukerbad

Parken

Parkhaus bei den Torrentbahnen oder verschiedene Parkiermöglichkeiten im Dorf Leukerbad. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Im Frühling muss stellenweis mit Schnee gerechnet werden. Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.