Mountainbike-Touren

Mountainbike-Touren

Champex Bike

Der Ferienort mit seinem See und seinen traditionellen Holzchalets heisst nicht zu Unrecht auch „Klein Kanada der Schweiz“.

  • Schwierigkeit

    leicht, S1

    Schwierigkeit: leicht
    S1 kleine Hindernisse wie Steine und Wurzeln zu erwarten; Untergrund teilweise nicht verfestigt; ausgewaschene Rinnen; Gefälle bis maximal 40 %; fahrtechnische Grundkenntnisse erforderlich; Hindernisse können überrollt werden
  • Länge

    10.3 km

  • Dauer

    1:00 h

  • Auf Karte anzeigen

Sie beginnen die Tour im Dorfzentrum von Champex-Lac (1467 m) und folgen dem leicht ansteigenden Weg nach L’Adray hinauf, wo Sie eine hübsche Aussicht auf den See geniessen. Dann geht es bergab am Ufer entlang nach Champex-d’en-Bas. Dort überqueren Sie die Brücke und steigen Richtung Champex-Lac auf, wo Sie wieder das Seeufer erreichen.

Wegbeschreibung

Die Route beginnt im Dorf Champex, das sich an einen zauberhaften Alpensee schmiegt. Nach ein paar Metern fahren Sie am See entlang und können den Grand Combin bewundern, der sich darin spiegelt. Sein Gipfel ragt über 4'400 m in die Höhe! Für den leichten Aufstieg bei L'Adray werden Sie mit einem einmaligen Blick auf den See und das Dorf belohnt. Wenn Sie am Fluss entlang weiterfahren, lernen Sie die beiden anderen Dörfer des Feriengebiets kennen, Champex d'en Haut und Champex d'en Bas. Danach fahren Sie bergauf durch einen herrlichen Lärchenwald. Anschliessend fahren Sie wieder runter Richtung See. Sie nehmen den Waldweg auf der anderen Seite des Dorfes und erreichen die nördliche Seite des Sees. Sie fahren entlang eines Sumpfs, der zu einem landschaftlich reizvollen Schutzgebiet von nationaler Bedeutung mit vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten gehört.

Startort: Champex-Lac (1467 m)
Zielort: Champex-Lac (1467 m)

Tipp des Autors

 Besuchen Sie den botanischen Garten "Flore-Alpe" und entdecken Sie die im Wallis heimischen Pflanzen und Alpenkräuter. 

 

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1586 m 1341 m

  • Anstieg

    297 m

  • Abstieg

    297 m

  • Technik

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 3 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nehmen Sie die Simplon-Linie bis Martigny und von dort den Zug nach Martigny-Orsières, mit Umsteigen in Sembrancher. Von Orsières gelangen Sie mit dem Bus nach Champex-Lac. Alle Einzelheiten für Ihre Anreise auf www.sbb.ch.

Anfahrt

Fahren Sie auf der A9/E62 bis Martigny und dann auf der Strasse zum Grossen Sankt Bernhard bis nach Orsières. Folgen Sie dort den Wegweisern und biegen Sie rechts Richtung Champex-Lac ab.

Parken

Es stehen Parkplätze am Ortseingang (Artilleriefestung) am Ortsausgang (Parkplatz der Bergbahnen) oder einige Parkplätze im Zentrum von Champex-Lac zur Verfügung.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.