Ausgrabungen beweisen, dass die Gegend um Sion bereits in der Steinzeit besiedelt war. Um der Geschichte näher zu kommen, lohnt sich eine Tour durch die verschiedenen Museen, die Kunst und Bistum thematisieren. Auch die charmante Altstadt zeigt Zeitzeugen aus verschiedenen Epochen. Oben in der Burgkirche Valeria wartet eine der ältesten Orgeln der Welt, entdeckt zu werden.

Heute leben gut 30’000 Einwohner in Sion, dem wirtschaftlichen Zentrum des Wallis. Mit internationalem Flughafen und dem grössten Busbahnhof der Schweiz, von dem aus fast jeder Ort im Kanton rasch erreichbar ist.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität

Aktivitäten

alle anzeigen

Top Events

alle anzeigen