Mountainbike-Touren

Aktivitäten

Tour nach Isérables

Von Haute-Nendaz aus führt die Rundtour zum altertümlichen Dorf Isérables und vorbei an eindrücklichen Landschaften. Wer es gemütlicher mag, kann die Tour mit dem E-Bike fahren. 

  • Schwierigkeit

    mittel, S0

    Schwierigkeit: mittel
    S0 flüssige und griffige Wald- und Wiesenwege; keine Stufen, Felsen oder Wurzeln; leichtes Gefälle und weite Kurven
  • Länge

    20.6 km

  • Dauer

    3:10 h

  • Auf Karte anzeigen
Isérables - Etienne Bornet, Valais/Wallis Promotion

Zu Beginn der Biketour geht es durch Wälder und vorbei an Obstbäumen und eindrücklichen Landschaften. Nach der Ortschaft Condémines erreichen Sie schon bald Isérables, ein kleines Dorf auf 1116 Metern über Meer. Gönnen Sie sich eine Pause und flanieren Sie durch die malerische Gegend, bevor es zurück nach Haute-Nendaz geht. Auf dem Rückweg haben Sie die eindrückliche Kulisse der Waadtländer und Berner Alpen vor sich.

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Die Tour nach Isérables beginnt beim Sportzentrum von Haute-Nendaz, von wo aus Sie der Mountainbike-Beschilderung 131 folgen. Fahren Sie auf dem Chemin des Bornes bis ins Dorfzentrum von Haute-Nendaz. Sobald Sie zur Hauptstrasse gelangen, fahren Sie 200 Meter links abwärts. Kurz vor der grossen Kurve Crêtes Blanches biegen Sie nochmals links ab. Nach 200 Metern erreichen Sie den Wald und folgen dem Weg rechts von Ihnen. Sie gelangen zur Ortschaft Condémines, wo Sie die Strasse in Richtung Isérables nehmen. Nun lassen Sie den schönen Weiler hinter sich und fahren auf der Route des Crettaux weiter bis zur Pont de la Scie. Nach der Brücke steigt die Strasse in Serpentinen bis zu einer Kreuzung. Nehmen Sie den Weg zu Ihrer Linken in Richtung Nendaz. Um wieder nach Nendaz zu gelangen, folgen Sie der asphaltierten Hauptstrasse.

Startort: Sportzentrum Haute-Nendaz (1341 m)
Zielort: Sportzentrum Haute-Nendaz (1341 m)

Tipp des Autors

Au centre du village, un musée vous explique toutes les techniques de construction de ce village construit dans la pente. 

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1588 m 1086 m

  • Anstieg

    738 m

  • Abstieg

    738 m

  • Technik

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 5 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 6.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Sion ist Nendaz mit dem Bus in etwa 30 Minuten erreichbar. Regelmässige Verbindungen von Genf oder Bern/Visp nach Sion. 

Anfahrt

Ab der Autobahnausfahrt «Sion-Ouest» erreichen Sie Nendaz in etwa 20 Minuten Fahrt (15 Kilometer).  

Parken

In Haute-Nendaz stehen Ihnen vier Parkhäuser zur Verfügung. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bikewege und -strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wandernde sowie Pflanzen und Tiere. Wandernde haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen: 

Literatur

Das Tourismusbüro in Nendaz stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Karten

Landeskarten 1:25'000 SwissTopo: 1306 Sion