Mountainbike-Touren

Aktivitäten

Nendaz-Barrage de Cleuson Bike

Biken Sie zum türkisfarbenen Stausee Cleuson und lassen Sie sich von einem unvergesslichen Panorama beeindrucken.

  • Schwierigkeit

    mittel, S0

    Schwierigkeit: mittel
    S0 flüssige und griffige Wald- und Wiesenwege; keine Stufen, Felsen oder Wurzeln; leichtes Gefälle und weite Kurven
  • Länge

    31 km

  • Dauer

    5:00 h

  • Auf Karte anzeigen

Von Haute-Nendaz aus geht es Richtung Cleuson-Stausee. Die 1950 erbaute Staumauer hat eine imposanten Höhe von 87 Metern und eine Länge von 420 Metern. Der Stausee fasst das Wasser der Printse und hat ein Volumen von 20 Millionen Kubikmetern. Seine Bekanntheit hat er aber seinem türkisfarbenen Wasser zu verdanken, das im Sonnenlicht geheimnisvoll schimmert und glitzert.

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt beim Sportzentrum von Haute-Nendaz. Folgen Sie der Beschilderung 129 in Richtung Siviez. Ein Teil dieser Strecke verläuft auf der Hauptstrasse. Hier ist Vorsicht geboten.  Sie fahren durch den Weiler Tsamandon und erreichen bald das Forstzentrum. Kurz danach verlassen Sie die asphaltierte Strasse und durchqueren den Wald, bis Sie auf der Route de l'Aplanie zu den Mayens de Sofleu gelangen. Hier lohnt es sich eine kurze Pause zu machen und den Ausblick über die Berner Alpen und die Rhoneebene zu geniessen. Sobald Sie den Parkplatz von Siviez erreichen, folgen Sie der Beschilderung 134. Fahren Sie dem rechten Ufer des Flusses Printse entlang in Richtung Talsohle. Während die Route zu Beginn noch asphaltiert ist, gelangen Sie bald auf eine Schotterstrasse. Nach einigen Kehren und einem kleinen Tunnel erreichen Sie die Staumauer mit einem atemberaubenden Ausblick. Gleich hinter der Staumauer befindet sich die kleine Kapelle St. Barthélémy, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Anschliessend geht es zurück nach Haute-Nendaz.

  

Startort: Sportzentrum Haute-Nendaz (1339 m)
Zielort: Sportzentrum Haute-Nendaz (1339 m)

Tipp des Autors

Starten Sie in Siviez, wenn Sie die Tour abkürzen möchten. Die Rundtour Nendaz-Siviez eignet sich besonders für Familien und E-Biker.

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2188 m 1210 m

  • Anstieg

    1081 m

  • Abstieg

    1081 m

  • Technik

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 5 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Sion ist Nendaz mit dem Bus in etwa 30 Minuten erreichbar. Regelmässige Verbindungen von Genf oder Bern/Visp nach Sion. 

Anfahrt

Ab der Autobahnausfahrt «Sion-Ouest» erreichen Sie Nendaz in etwa 20 Minuten Fahrt (15 Kilometer).  

Parken

In Haute-Nendaz stehen Ihnen vier Parkhäuser zur Verfügung. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bikewege und -strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wandernde sowie Pflanzen und Tiere. Wandernde haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Literatur

Das Tourismusbüro in Nendaz stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Karten

Landeskarten 1:25'000 SwissTopo: 1306 Sion / 1326 Rosablanche