Wanderungen

Aktivitäten

Gommer Höhenweg: Oberwald - Münster

Ein Höhenweg der Extraklasse. Unterwegs auf der Sonnenseite des jungen Rhonetals entdecken Sie das Goms auf bestens präparierten Wald- und Wiesenpfaden. 

Die erste Etappe des Gommer Höhenweges führt von Oberwald, dem ersten Bergdorf des jungen Rhonetals nach Münster. Der Wanderweg bietet Abschnitte in wohltuend duftenden Lärchenwäldern und herrliche Aussicht auf die weissen Gipfel der Walliser Viertausender. Als bequeme Eintagestour des Gommer Höhenweges bietet sich die Teilstrecke von Oberwald nach Münster an. Blumen, die man sonst nur in Büchern sieht, säumen den Weg. Unten im Tal liegen sonnengebrannte Dörfer und verträumte Weiler. Die Route verläuft entlang der Sonnenseite des Hochtals, zwischen Oberwald und Münster.

Verfügbare Angebote

Gommer Höhenweg - Variante Bellwald - Oberwald

Als einziger Wanderweg der Schweiz wurde dem Gommer Höhenweg vom deutschen Wanderinstitut das Prädik...
Ab 375 CHF

Walliser Premium-Wanderwege

Als einziger Wanderweg der Schweiz wurde dem Gommer Höhenweg vom deutschen Wanderinstitut das Prädikat «Premium-Wanderweg» verliehen. Diesen Titel trägt die Wanderroute zu Recht, denn im Goms erwartet Sie ein Höhenweg der Extraklasse. Aussichtsreiche Pfade führen Sie vorbei an sonnengebrannten Walliser Dörfern und verträumten Alpen nach Oberwald. Auf diesen eher gemütlichen Wandergenuss folgt ein Abenteuer aus Fels und Eis.

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Bellwald

Tag 2: Bellwald – Reckingen

Im Bergdorf Bellwald starten Sie Ihre Wanderreise am Gommer Höhenweg, der Sie an der sonnigen Talseite des Hochtals Goms entlang führt. Stetes Auf und Ab prägt die heutige Etappe, die mit einem Abstieg in das Dorf Reckingen ein Ende findet.

ca. 4.5 h / ca. 13 km / 715 m Anstieg / 915 m Abstieg

Tag 3: Reckingen – Oberwald | Abreise

Unzählige kleine Bergbäche speisen die Rhone, die im Goms noch «Rotten» genannt wird. Die Tobel, die diese Bäche im Laufe der Jahrhunderte gegraben haben, sorgen auch heute für den einen oder anderen Anstieg. Von unten im Tal grüssen historische Dörfer mit wunderschönen Walliser Häusern.

ca. 5.5 h / ca. 18 km / 900 m Anstieg / 870 m Abstieg

Tourencharakter

Das stetige Auf und Ab am Gommer Höhenweg erfordert gute Grundkondition. Die Wege sind gut ausgebaut und einfach zu begehen – Trittsicherheit ist dennoch nötig.

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück

  • Tägliche Gepäcktransfers

  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof

  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • Reiseunterlagen (1x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement

  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.

  • Bahn- & Seilbahn von Brig nach Bellwald. Ca. CHF 30.00 mit Halbtax.

Möglichkeit von Zusatznächten - Buchung nach Ihrer Zahlung (Sie werden von unserem Buchungsteam kontaktiert):

  • Bellwald: CHF 89.- (pro Person im Doppelzimmer)

  • Einzelzimmerzuschlag: CHF 35.-

  • Oberwald: CHF 75.- (pro Person im Doppelzimmer)

  • Einzelzimmerzuschlag: CHF 40

Stornierungsbedingungen:

  • Mehr als 29 Tage vor Reisebeginn: 20%

  • Ab 28 bis 15 Tage vor Reisebeginn: 50%

  • Ab 14 bis 8 Tage vor Reisebeginn: 70%

  • Ab 7 bis 1 Tage vor Reisebeginn: 90%

  • 0 Tag vor Reisebeginn oder “No Show”: 100%

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Oberwald, Bahnhof - Oberwald, Dorf - Jostbach - Abzweigung Grimselweg - Gadestatt - Nessel - Bine - Löuwene -  Münstigerbach - Münster, Bahnhof

Startort: Oberwald, Bahnhof (1366 m)
Zielort: Münster, Bahnhof (1359 m)

Tipp des Autors

Auf der Gadestatt über Obergesteln können Sie auf Holzfeuer gekochte Cholera auf Voranmeldung bestellen. 

Weitere Informationen unter www.goms.ch

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1732 m 1359 m

  • Anstieg

    549 m

  • Abstieg

    545 m

  • Technik

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 5 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Regionalzügen der Matterhorn Gotthard Bahn gelangen Sie von Brig in 1h 23 min nach Oberwald. Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Furka Basistunnel gut erreichbar.

Die Fahrpläne der Züge und Busse finden Sie unter www.sbb.ch.

Anfahrt

Von Brig folgen Sie der Kantonsstrasse Nr. 19 (Furkastrasse) während 40 km bis nach Oberwald.

Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Autoverlad Furka gut erschlossen.

Parken

Öffentliche Parkplätze sind in der Umgebung des Bahnhofs oder im Dorf Oberwald verfügbar. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke
  • Sonnen- und Regenschutz sowie warme Kleidung
  • Detailliertes Karten- oder Infomaterial mit guter Tourenvorbereitung
  • Proviant für Ihren Tag in der freier Natur
  • Taschenapotheke und Mobiletelefon für Notfälle

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Wanderwege erfolgt auf eigenes Risiko. Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab und übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite.

Führen Sie eine Wanderkarte mit sich oder laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter. Benutzen Sie ausschliesslich ausgeschilderter Wege und berücksichtigen Sie alle Markierungen und Hinweisschilder - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von Landschaft und in Respekt von Wildtieren. Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern. Nehmen Sie ihre Abfälle und Abfälle anderer mit.

Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter kehren Sie besser frühzeitig um.

Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Himmel.

Planen Sie Ihre Tour vorsichtig und ausführlich. Informieren Sie sich vorgängig über die aktuellen Zustände und Wetterverhältnisse. Der Sommerbericht liefert Ihnen diesbezüglich wertvolle Informationen aus der Region.

Literatur

In den Tourist Infos sowie in den meisten Hotels- und Restaurants im Obergoms finden Sie folgende Broschüren:

  • Sommerkarte Obergoms mit Wanderwegen, Velo- und Bikewegen
  • Ferienbegleiter

Karten

  • Wanderkarte Goms, Rotten Verlag, 1:25‘000
  • Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1250 Ulrichen