Langlauf

Aktivitäten

Langlaufloipe Simplon geschlossen

In einer paradiesischen Schneelandschaft bietet Ihnen der Simplonpass eine im klassischen und Skating-Stil präparierte Loipe. Der historische Passübergang ist auch im Winter geöffnet und ist ein ideales Erholungsgebiet mit grosser Schneesicherheit.

Langlaufpass bestellen Die auf der Südseite der Passhöhe gelegene Loipe bietet aufgrund ihrer Höhenlage auf 1850 m.ü.M. ideale Trainingsbedingungen an. Die Rundstrecke beginnt beim Barralhaus und führt in einem kurzen Aufstieg hinauf zum Alten Spittel. Das Gebäude war das ursprüngliche, von Kaspar Stockalper errichtete, Hospiz. Die drei oberen Stockwerke dienten der Familie Stockalper als Sommersitz. Unterhalb wurde armen Reisenden unentgeltlich Unterkunft und Verpflegung gewährt. Die Loipe führt weiter über die Ebene des Weilers Gampisch, welche im Sommer landwirtschaftlich bewirtschaftet wird. Anschliessend führt die Runde zurück zum Barralhaus, welches den Besuchern mit seinem Grundriss von 7x120 Meter direkt ins Auge fällt. Erbaut wurde es vom Geistlichen Pierre Barral, der das Gebäude als Ferienunterkunft für seine Schüler errichtete. Barral ging jedoch vor der Fertigstellung des Gebäudes Konkurs. Heute ist das Barralhaus im Besitz von der Armee.  

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Die auf der Südseite der Passhöhe gelegene Loipe bietet aufgrund ihrer Höhenlage auf 1850 m.ü.M. ideale Trainingsbedingungen an. Die Rundstrecke beginnt beim Barralhaus und führt in einem kurzen Aufstieg hinauf zum Alten Spittel. Das Gebäude war das ursprüngliche, von Kaspar Stockalper errichtete, Hospiz. Die drei oberen Stockwerke dienten der Familie Stockalper als Sommersitz. Unterhalb wurde armen Reisenden unentgeltlich Unterkunft und Verpflegung gewährt.

Die Loipe führt weiter über die Ebene des Weilers Gampisch, welche im Sommer landwirtschaftlich bewirtschaftet wird. Anschliessend führt die Runde zurück zum Barralhaus, welches den Besuchern mit seinem Grundriss von 7x120 Meter direkt ins Auge fällt. Erbaut wurde es vom Geistlichen Pierre Barral, der das Gebäude als Ferienunterkunft für seine Schüler errichtete. Barral ging jedoch vor der Fertigstellung des Gebäudes Konkurs. Heute ist das Barralhaus im Besitz von der Armee.

Startort: Simplon Dorf, Hospiz-Niederalp (1844 m)
Zielort: Simplon Dorf, Hospiz-Niederalp (1844 m)

Tipp des Autors

Auf dem Simplonpass befinden sich zwei Hotels mit Restaurant und das historische Hospiz, welche zu einem Besuch einladen.

Technische Informationen

  • Höhenlage

    1859 m 1841 m

  • Anstieg

    18 m

  • Abstieg

    18 m

  • Technik

    Bewertung: .0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 3 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 4.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen den Simplonpass bequem mit dem Postauto ab dem Bahnhof Brig.

Anfahrt

Mit dem Zug bis Brig. Anschliessend mit dem Postauto zum Simplonpass.

Parken

Auf dem Simplonpass stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung:

  • Gutes Schuhwerk
  • Allenfalls Wanderstöcke
  • Je nach Witterung warme Winterkleidung

Sicherheitshinweise

  • Jede Bergtour sorgfältig planen und den eigenen Konditionen sowie dem Wetter und der Jahreszeit anpassen.
  • Das Wetter kann sich im Gebirge rasch ändern. Daher passende Kleidung und genügend Proviant und Wasser mitnehmen. Bei unsicherem Wetter rechtzeitig umkehren.
  • Dritte über die Tour informieren und wenn möglich nie alleine gehen.
  • Markierte Wege nicht verlassen und sich nicht ohne Bergführer auf Gletscher oder unwegsames Gelände begeben.
  • Rücksicht nehmen auf andere Wanderer sowie Pflanzen und Tiere.
  • Betreten der Schneeschuhtrails und Langlaufloipe auf eigene Gefahr.

Weitere Informationen

Wintersportbericht

Die Langlaufloipe wird nicht täglich präpariert. Aktuelle Informationen zum Zustand der Loipe erhlaten Sie bei Brig Simplon Tourismus.

Literatur

Besuchen Sie das Tourismusbüro in Simplon Dorf für mehr Informationen und Literatur.

Karten

Wanderkarten sind im Tourismusbüro Brig und Simplon erhältlich.