Mountainbike-Touren

Aktivitäten

Häxutrail Bike offen

Durch Wälder und über Stock und Stein geht’s auf dem Häxutrail von der Belalp nach Blatten. Die vielfältige Strecke ist für die Bike-Nutzung grösstenteils neu angelegt worden.

  • Schwierigkeit

    mittel, S2

    Schwierigkeit: mittel
    S2 Häufig Hindernisse wie Steine, Wurzeln und Stufen; enge Kurven möglich; Gefälle abschnittsweise bis zu 70 %; notwendige Grundkenntnisse sind genaues Dosieren der Bremsen und Gewichtsverlagerung zur Überwindung von Hindernissen.
  • Länge

    6.2 km

  • Dauer

    0:20 h

  • Auf Karte anzeigen

Zu Beginn der Abfahrt werden Sie über eine Forststrasse auf ca. 1950 m ü. M. geführt, von wo aus der eigentliche Trail anschliessend über die Bättulhirmi in den Schutzwald oberhalb von Blatten führt. Die Strecke beinhaltet kurvige Abschnitte in Lichtungen und bietet immer wieder kleine Sprünge in gerade verlaufenden Abschnitten, welche auch umfahren werden können. Vorbei an alten Weilern und grünen Wiesen erreichen Sie im unteren Abschnitt einen offenen Waldabschnitt, der komplett neu angelegt wurde und den Charakter eines Flowtrails aufweist. Zum Schluss gelangen Sie über die letzten Lichtungen zurück zur Strasse, die in ca. 250 m zurück zur Seilbahnstation führt.

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.

Wegbeschreibung

Der Beschilderung folgend, gelangen Sie via Forststrasse zur Gondelbahn, von dort zum Kelchbach und über Alpwiesen ins Bäll. Nun folgen Sie der Forststrasse und zweigen rechts ab. Es geht über Wiesen bis zu einer grossen Tanne, nach welcher links abgebogen wird. Der Trail führt nun geradeaus bis zu einer Lichtung oberhalb von Täätschen. Ab dem Parkplatz des Weilers folgen Sie der Strasse bis zur Beschilderung, welche zur Mittelstation der Seilbahn führt. Nach der Strassenquerung bei Unter Erich geht es bis Steigadu der Strasse entlang bis zum Waldweg. Achtung: Die ersten 200 m werden sowohl von Wanderern als auch von Bikern genutzt. Entsprechend sollte hier vorsichtig gefahren werden! Nachdem sich die Wege für Wanderer und Biker trennen, beginnt ein rund ein Kilometer langer Flowtrail durch den Wald. Nach der Querung der Rischinenstrasse verläuft der Trail auf einer ausgeholzten Piste bis zur Strasse 250 m oberhalb der Talstation der Seilbahn.

Startort: Bergstation der Pendelbahn (2090 m) oder der Gondelbahn (2050 m) auf der Belalp (2098 m)
Zielort: Talstation Belalp Bahnen (Gondelbahn/Pendelbahn), Blatten bei Naters (1331 m) (1331 m)

Tipp des Autors

Beim Start auf der Belalp finden Sie mehrere Restaurants, um sich vor der Abfahrt zu stärken.

Technische Informationen

  • Höhenlage

    2098 m 1331 m

  • Anstieg

    0 m

  • Abstieg

    767 m

  • Technik

    Bewertung: 3.0 von 5.0 Punkten

  • Kondition

    Bewertung: 2.0 von 5.0 Punkten

  • Erlebnis

    Bewertung: 3 von 5.0 Punkten

  • Landschaft

    Bewertung: 5.0 von 5.0 Punkten

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmässige Zugverbindungen von der ganzen Schweiz nach Brig, anschliessend fahren Sie mit dem Postauto nach Blatten bei Naters. Von dort nehmen Sie die Luftseilbahn auf die Belalp.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Aus der Westschweiz: A9 Lausanne - Vevey, bzw. Nordwestschweiz: A12 Bern - Vevey: A9 - Sierre: Hauptstrasse Sierre - Brig

Aus der Nordwest-Schweiz: A6 Bern - Thun - Spiez: Hauptstrasse Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel)- Goppenstein - Gampel - Brig

Aus der Ost- und Zentralschweiz: Andermatt - Realp (ganzjähriger Autoverlad Furka; im Sommer über Furkapass) - Oberwald - Brig

Aus dem Tessin (im Sommer): Airolo - Nufenenpass - Ulrichen – Brig

Oder via Centovalli – Domodossola – Simplonpass – Brig

Aus Italien (Aosta, Mt. Blanc Tunnel): Aosta - Tunnel Grand Saint Bernard (im Sommer über den Pass) - Martigny: Autobahn A9 - Sierre: Hauptstrasse Sierre – Brig

Oder via Domodossola – Simplonpass – Brig

Blatten bei Naters

Von Brig aus gelangen Sie über Naters nach Blatten bei Naters, anschliessend mit der Luftseilbahn auf die autofreie Belalp.

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze stehen im Chienzlichrommu beim Dorfeingang oder im Parkhaus Blatten zur Verfügung.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Belalp Bahnen AG

www.belalp.ch

bahnen@belalp.ch

+41 (0)27 921 65 10

Blatten - Belalp Tourismus AG

tourismus@belalp.ch

+41 (0)27 921 60 40

 

Diese Route auf SchweizMobil anschauen: 

N°158 Häxutrail Bike

Literatur

Das Tourismusbüro in Blatten stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Karten

Landeskarten Swisstopo 1:25'000: 1269 Aletschgletscher oder 2516 Aletschgebiet Unesco Weltnaturerbe