Zeit im Wallis.

Liebe Medienschaffende

Am Samstag geht es in Crans-Montana um die schnellste Zeit. Dies bei der Abfahrt der Damen. Am Sonntag messen sich die Weltbesten dann bei einer alpinen Kombination. Zudem steht mit dem internationalen Gommerlauf einer der traditionsreichsten Volkslangläufe der Schweiz auf dem Programm. Auch bei der Patrouille des Glaciers Ende April kämpfen die Teilnehmenden um die Bestzeit oder gar einen neuen Rekord. Im Wallis können Sie sich aber auch Zeit nehmen und eine Auszeit geniessen. Zum Beispiel mit Live-Musik am Rock the Pistes Festival oder am Zermatt Unplugged. Völlig ohne Zeitmessung sind die Rallye du Gô in Anzère und eine nächtliche Fatbike-Tour in Zermatt. Wer in kurzer Zeit vieles sehen möchte, sollte sich in die Aletsch Arena begeben und bei der Gletscher-Panoramatour unter anderem die Viewpoints besuchen. Und wenn Sie weniger Zeit mit Umsteigen verbringen möchten, empfehlen wir eine Fahrt mit dem neuen Verbier-Express. 

Sie möchten mehr über das Wallis wissen? Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu oder organisieren Interviews für Sie.

Events

Bestzeit I – FIS Ski-Weltcup Damen in Crans-Montana

Nach Trainings am Donnerstag und am Freitag gilt es am kommenden Samstag (22. Februar) auf der Piste Mont Lachaux ernst. Die weltbesten Skifahrerinnen messen sich bei der Abfahrt. Am Sonntag geht es um die Bestzeit in der alpinen Kombination. Gefahren wird ein Super-G und ein Slalom. Neben dem Skispektakel wird unter anderem mit einem Konzert von Oesch’s die Dritten und einer Air Show des PC-7 Teams der Schweizer Armee für Unterhaltung gesorgt.

Piste Nationale in Crans-Montana. Die Fans beobachten das Rennen. Wallis Schweiz

Bestzeit II – Internationaler Gommerlauf

Am 22. und 23. Februar findet im Goms der 48. Internationale Gommerlauf statt. Das Langlaufrennen im Goms hat Tradition und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Am internationalen Gommerlauf 2019 waren rund 2000 Läufer aus 20 Nationen am Start. Darunter ein Viertel Frauen. Der älteste Teilnehmer hatte Jahrgang 1934.

Obergoms, 43. Int. Gommerlauf 2015, Goms, Veranstaltung Winter, Wallis

Bestzeit III – Patrouille des Glaciers

Dieses geschichtsträchtige Tourenskirennen findet alle zwei Jahre statt und wird das nächste Mal vom 27. April bis zum 3. Mai 2020 durchgeführt. Den Dreierpatrouillen stehen zwei Strecken zur Verfügung. Die grosse verbindet Zermatt mit Verbier und die kleine startet von Arolla in Richtung Verbier.

Während des 2. Weltkriegs hat die Schweizer Armee erstmals die Patrouille des Glaciers über die Hauteroute von Zermatt nach Verbier organisiert, die noch heute alle 2 Jahre durchgeführt wird.

Auszeit – Rock the Pistes Festival und Zermatt Unplugged

Brauchen Sie eine Auszeit? Wie wäre es mit einer musikalischen Pause vom Alltag? Wir empfehlen mit dem Rock the Pistes Festival und dem Zermatt Unplugged zwei grosse Musik-Events im Wallis:

Rock the Pistes Festival – 15. bis 21. März 2020
Schnallen Sie sich Ihre Ski an und begeben Sie sich auf die Pisten der Portes-du-Soleil für ein Festival der ganz besonderen Art. Verschiedene Konzerte werden tagsüber auf kurzzeitig aufgestellten Bühnen des Skigebiets abgehalten, welche nur mit Skiern erreichbar sind. Um auch Après-Ski-Musik zu geniessen, werden in den verschiedenen Stationen weitere Konzerte organisiert.

Zermatt Unplugged – 14. bis 18. April 2020
Das akustische Musikfestival empfängt jedes Jahr internationale Künstler, die ihre Songs in einer entschlackten Version vortragen. In seiner Art einzigartig, ist das Zermatt Unplugged eine Klasse für sich – und das mit Blick auf das Matterhorn. 2020 werden unter anderem James Morrison, Cro, Jack Savoretti und Rea Garvey auf der Bühne stehen.

Wintererlebnisse

Ohne Zeitmessung – Rallye du Gô und Fatbiken

Nehmen Sie sich Zeit für Erlebnisse im Walliser Winter. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kulinarischen Spaziergang oder einer nächtlichen Tour auf einem Fatbike?

Rallye du Gô
Ein kulinarischer Spaziergang, auf dem die Organisatoren Sie mit regionalen Produkten verwöhnen. Am 7. März 2020 warten rund ein Dutzend Stände mit Speisen und Getränken in fantastischer Umgebung. Die Vollbeleuchtung durch Fackeln verleiht der Gô-Promenade eine zauberhafte Atmosphäre.

Fatbike Night Ride Zermatt
Zermatt bietet neu Fatbiking in der Nacht an. Eine dreistündige Tour, die Sie in der Dunkelheit über verschneite Winterwege führt. Und dies auf einem Bike mit übergrossen Reifen und breiten Felgen. Fatbike Night Ride findet von Dezember bis Mitte März statt.

Zeitoptimierung – Gletscher-Panoramatour am Grossen Aletschgletscher

Skifahrer und Snowboarder können seit diesem Winter auf der anspruchsvollen Gletscher-Panoramatour die schönsten Pisten und eindrucksvollsten View Points der Aletsch Arena entdecken. Inklusive Blick auf den Grossen Aletschgletscher. Die Aletschbahnen offerieren dieses neue Angebot in Zusammenarbeit mit Skiline.

Verbier Express

Ohne Umsteigen – Verbier-Express

Seit dem 21. Dezember und noch bis zum Ende der Skisaison fährt dieser Schneesportzug jeweils am Samstag- und Sonntagmorgen vom Flughafen Genf nach Le Châble. Er hält an den gleichen Bahnhöfen wie der IR 90 und bringt so die Skifahrerinnen und -fahrer aus dem Genferseegebiet ohne Umsteigen in Martigny zum neuen Bahnhof in Le Châble. Von dort sind es nur ein paar Schritte zu den Bergbahnen, die nach Verbier und Bruson führen.

Wussten Sie das?

Unsere Tipps

  • Tipp 1

    Schlafen im Iglu

    Schlafen wie die Inuit ist eine aussergewöhnliche Erfahrung. In Crans-Montana stehen solche ungewöhnlichen Unterkünfte zur Verfügung. Das Igludorf befindet sich auf dem Gletscher der Plaine Morte und empfängt Gäste für eine unvergessliche Nacht in einem Kokon aus Schnee und Eis.

    Weitere Informationen
  • Tipp 2

    Schneeschuhtrails

    Wer auf Schneeschuhtrails unterwegs ist, kann das Wallis mit allen Sinnen erleben. In der Stille der Natur geniessen Sie einzigartige Bergpanoramen, frische Luft und viel Bewegung. Dabei kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz.

    Weitere Informationen
  • Tipp 3

    Schlitteln

    Was wäre ein Winter ohne Schlitteln? Egal wie alt man ist. Eine rasante Fahrt auf weissem Untergrund lässt kleine und grosse Herzen höherschlagen. Ob Sie nun mit dem Holzschlitten oder einem Kunststoffbob runtersausen – der Spassfaktor ist garantiert. Sowohl am Tag, als auch nachts.

    Weitere Informationen

Das Wallis in Zahlen

• 34 Skigebiete
• 2000 Kilometer Skipisten
• 26 Kinderschneeländer
• 11 Randoparks
• 300 Sonnentage pro Jahr
• 45 Viertausender
• 8 AOP/IGP-Produkte
• 5 Thermalbäder