Tage unserer Spezialität

Vom 16. bis 26. September 2021 

An diesen Tagen lädt Gastrovalais Sie ein, ein typisches Walliser Gericht wiederzuentdecken. In diesem Jahr ist es die Brotsuppe, im Welschwallis «soupe frite» oder «soupe au plat» genannt. Probieren Sie diese Walliser Spezialität in einem der unten aufgeführten Partnerrestaurants oder finden Sie das Rezept weiter unten auf der Seite, um die Suppe zu Hause zu geniessen.

Was ist eine Brotsuppe?

Diese Suppe besteht aus Roggenbrot, Raclettekäse und karamellisierten Zwiebeln, die mit Gemüsebouillon übergossen werden. Anschliessend wird sie im Ofen gratiniert. Das schmackhafte und herzhafte Rezept wird von Generation zu Generation weitergegeben und variiert oft von einem Tal zum anderen. Ebenso hat die Brotsuppe je nach Region unterschiedliche Namen. Man findet sie auch unter den Bezeichnungen Bratsuppe oder gebratene Suppe.

Das in Champex zubereitete Rezept (auf FR)

Walliser Brotsuppe mit Roggenbrot, Raclettekäse und karamellisierten Zwiebeln, die mit Gemüsebouillon, Wallis, Schweiz

Restaurants

In den folgenden teilnehmenden Restaurants können Sie die Brotsuppe geniessen: