Sommer Highlight

Escape Room Sion – Caveau du Diable

Sie haben eine Stunde zum Lösen des Rätsels und Entkommen aus dem Caveau du Diable!

Der Legende nach soll Sankt Theodul, der erste Bischof vom Wallis, in seinem Gepäck die ersten Weinreben ins Wallis gebracht haben und eine vom Papst erhaltene Glocke als er aus Rom zurückkehrte im Jahre 381 (n. Chr.). Aber man wusste nicht, dass der Teufel höchstpersönlich diese schwere Glocke trug. Tatsächlich habe der Heilige den Teufel überlistet und so stand dieser im Dienste des Bischofs. Im Wissen, dass der Teufel frei wäre bei seinem Tode, habe Sankt Theodul ihn bei ihrer Annkunft in Sion in den Caveau du Diable eingesperrt. In diesem Keller, der zu den ältesten im Wallis zählt, werden Sie eingeschlossen um das Rätsel zu lösen. Waren Sie ausreichend aufmerksam beim Mythos um nun aus dem Caveau du Diable zu entkommen?

Escape Room in Sion, Wein degustation, Sion, Wallis