Rezept

Walliser Spargel-Risotto

Rezepte Walliser Spargel-Risotto
 Valais Wallis Schweiz Switzerland Suisse

Zubereitung

  1. Bringen Sie die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen und geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu.
  2. Fügen Sie die geschälten und in schrägen Stücken geschnittenen Spargeln hinzu. Legen Sie die Spitzen zur späteren Garnitur beiseite.
  3. Geben Sie unter ständigem Rühren den Reis hinzu. Sobald dieser transparent wird, giessen Sie Wein dazu und fügen allmählich die 7 dl Bouillon hinzu.
  4. Mischen Sie das Ganze sorgfältig, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es zugedeckt leicht kochen.
  5. Nach 10 min rühren Sie den Reis nochmals und lassen ihn ca. 3 min ruhen.
  6. Während dieser Zeit braten Sie die Spargelspitzen während ein paar Minuten im Bratfett kurz an.
  7. Fügen Sie dem Reis ein bisschen Butter und geriebenen Raclettekäse hinzu und rühren Sie. Würzen Sie nach Belieben.
  8. Servieren Sie den Reis garniert mit den Spargelspitzen, Peterli und geschnitzeltem Raclettekäse.

 

Tipp: Einmal auf dem Teller giessen Sie ein paar Tropfen kaltgepresstes Olivenöl auf den Risotto.

Weintipp: Pinot Blanc

Rezepte Walliser Spargel-Risotto
 Valais Wallis Schweiz Switzerland Suisse

Zubereitung

  1. Bringen Sie die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen und geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu.
  2. Fügen Sie die geschälten und in schrägen Stücken geschnittenen Spargeln hinzu. Legen Sie die Spitzen zur späteren Garnitur beiseite.
  3. Geben Sie unter ständigem Rühren den Reis hinzu. Sobald dieser transparent wird, giessen Sie Wein dazu und fügen allmählich die 7 dl Bouillon hinzu.
  4. Mischen Sie das Ganze sorgfältig, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es zugedeckt leicht kochen.
  5. Nach 10 min rühren Sie den Reis nochmals und lassen ihn ca. 3 min ruhen.
  6. Während dieser Zeit braten Sie die Spargelspitzen während ein paar Minuten im Bratfett kurz an.
  7. Fügen Sie dem Reis ein bisschen Butter und geriebenen Raclettekäse hinzu und rühren Sie. Würzen Sie nach Belieben.
  8. Servieren Sie den Reis garniert mit den Spargelspitzen, Peterli und geschnitzeltem Raclettekäse.

 

Tipp: Einmal auf dem Teller giessen Sie ein paar Tropfen kaltgepresstes Olivenöl auf den Risotto.

Weintipp: Pinot Blanc