Rezept

In Nussöl aus Champlan gebratene Williamsbirne im Walliser Trockenspeckmantel IGP mit Ziegenkäse aus Entremont

Zubereitung

  1. Die Williamsbirnen vierteln.
  2. Die Birnenschnitze in eine Scheibe Trockenspeck wickeln.
  3. Einen Tomme in kleine Würfel, den andere in acht Stücke schneiden.
  4. Die eingewickelten Birnenschnitze auf beiden Seiten in Nussöl braten (Kochzeit je nach Reife der Birnen) und warm halten.
  5. Den Bratensaft der Birnen in der Pfanne lassen und mit Fendant ablöschen.
  6. Käsewürfel und Rahm zugeben und mit dem Schneebesen rühren, bis eine gleichmässige Masse entsteht.
  7. Mit Petersilie bestreuen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und abschmecken.
  8. Salat auf vier Teller verteilen. Die gebratenen Williamsbirnen mit den Käsestücken auf den Salat legen.
  9. Mit Haselnusssplittern garnieren. Warme Sauce darüber giessen.

 

Rezept von: Loris Lathion | Quelle: Hotel-Restaurant Mont-Rouge in Nendaz 

Zubereitung

  1. Die Williamsbirnen vierteln.
  2. Die Birnenschnitze in eine Scheibe Trockenspeck wickeln.
  3. Einen Tomme in kleine Würfel, den andere in acht Stücke schneiden.
  4. Die eingewickelten Birnenschnitze auf beiden Seiten in Nussöl braten (Kochzeit je nach Reife der Birnen) und warm halten.
  5. Den Bratensaft der Birnen in der Pfanne lassen und mit Fendant ablöschen.
  6. Käsewürfel und Rahm zugeben und mit dem Schneebesen rühren, bis eine gleichmässige Masse entsteht.
  7. Mit Petersilie bestreuen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und abschmecken.
  8. Salat auf vier Teller verteilen. Die gebratenen Williamsbirnen mit den Käsestücken auf den Salat legen.
  9. Mit Haselnusssplittern garnieren. Warme Sauce darüber giessen.

 

Rezept von: Loris Lathion | Quelle: Hotel-Restaurant Mont-Rouge in Nendaz