Birne mit Ziegenfrischkase-Maroni-Füllung an Branntwein aus Williamsbirnen AOP

Zubereitung (für 4 Personen)

Die Birnen schälen und halbieren. Das Kerngehäuse ausstechen.

Die Birnenhälften im Zuckersirup 5 bis 10 Minuten garen, je nach Reife der Früchte. Birnen mit der gewölbten Seite nach unten auf ein Blech legen, die Birnenhälften mit Rohrohrzucker bestreuen, den Honig darauf verteilen, im vorgeheizten Ofen bei 180°C 5 Minuten überbacken.

Walliser Branntwein aus Williamsbirnen AOP und Malvoisie in das Blech giessen, karamellisieren.

Ziegenfrischkäse und Maronipüree glattrühren, Masse in einen Spritzbeutel mit flacher Tülle füllen und in die Vertiefung spritzen, karamellisierte Williamine-Malvoisie-Glasur darüber verteilen.

Birne mit Ziegenfrischkase-Maroni-Füllung an Branntwein aus Williamsbirnen AOP