Fragen und Antworten

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um Gutscheine zu erhalten?
Die Gutscheine werden an alle Zweitwohnungseigentümer im Wallis vergeben, welche die Kurtaxe bezahlt haben.

Wer gibt die Gutscheine aus?
Der Staat Wallis übermittelt die Gutscheine einmalig Anfang Dezember 2020 per Post.

Welche Produzenten nehmen an der Werbeaktion «Merci» teil?
Die Liste der teilnehmenden Walliser Produzenten finden Sie auf: wallis.ch/merci

In welcher Form werden die Gutscheine ausgestellt?
Es handelt sich um ein auf einer A5-Seite gedrucktes Set von drei Gutscheinen (3 x CHF 30.-)

• 1 Gutschein von 30 Franken für Walliser Weine AOC, einlösbar in einer Walliser Kellerei
• 1 Gutschein von 30 Franken für Walliser Käse, einlösbar in einer Walliser Käserei
• 1 Gutschein von 30 Franken für Walliser Roggenbrot AOP, Walliser Trockenfleisch IGP, Walliser Rohschinken IGP, Walliser Trockenspeck IGP, Abricotine AOP oder Walliser Birnenbranntwein AOP, einlösbar bei einem Walliser Produzenten

Wie prüfen die Produzenten die Gültigkeit der Gutscheine?
Die Produzenten überprüfen mittels einer IT-Plattform oder App, ob die Gutscheinnummer und/oder der QR-Code gültig sind.

Müssen die Gutscheine in derselben Gemeinde eingelöst werden, in der sich die Zweitwohnung befindet?
Nein. Die Gutscheine können bei allen an der Aktion teilnehmenden Walliser Produzenten eingelöst werden, unabhängig davon, wo sich die Zweitwohnung befindet.

Wird der Restbetrag ausbezahlt, wenn der Gesamtbetrag den Gutscheinwert nicht erreicht?
Nein. Die Gutscheine dürfen für den Gesamt- oder Teilbetrag eines Einkaufs eingesetzt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf die Rückerstattung eines etwaigen Restbetrags. Demnach besteht kein Recht auf Rückgeld.

Können die Gutscheine weitergegeben werden?
Ja. Die Gutscheine sind übertragbar und können somit an Dritte verschenkt werden.

Können mehrere Gutscheine beim gleichen Produzenten eingelöst werden?
Ja. Beim Einlösen der Gutscheine bei einem Produzenten wird die Referenznummer des Gutscheins eingegeben (Scannen des QR-Codes oder Eingabe in das IT-System) und der Kaufpreis vom Wert abgezogen. Pro Transaktion dürfen mehrere Gutscheine des gleichen Tätigkeitsbereiches eingelöst werden. Beispiel: Ein Kunde kann einen oder mehrere «Wein»-Gutscheine in einer Kellerei bzw. einen oder mehrere «Käse»-Gutscheine in einer Käserei vorlegen.

Können die Gutscheine verlängert werden?
Nein. Die Gutscheine sind von 15.12.2020 bis 14.12.2021 gültig.

Können die Gutscheine in einem anderen Kanton eingelöst werden?
Nein. Die Gutscheine sind ausschliesslich bei den an der Aktion teilnehmenden Walliser Produzenten als Zahlungsmittel verwendbar.

Kann ein Produzent die Annahme der Gutscheine verweigern, wenn er nicht an der Aktion teilnehmen möchte?
Ja. Die Teilnahme von Produzenten an der Werbeaktion «Merci» ist freiwillig. Der Staat Wallis kann niemanden zur Teilnahme zwingen. Sobald sich die Produzenten auf der Plattform registriert haben und auf der Liste auf www.wallis.ch/merci aufgeführt sind, akzeptieren sie die allgemeinen Bedingungen der Aktion und sind dazu verpflichtet, die Gutscheine anzunehmen.