Erlebnistipps zum Geniessen

Der Herbst ist kulinarischer Höhepunkt des Jahres und somit perfekter Zeitpunkt, um sich eine Auszeit zu gönnen und einfach zu geniessen. Spaziergänge durch die golden leuchtenden Weinberge locken nach draussen. Wild, Kastanien und Trauben verführen Gourmets und Weinliebhaber. Degustationen gehen einher mit regionalen Spezialitäten und geselligen Momenten. Und die krönende Entspannung bieten die Walliser Thermalbäder und ihre Spa-Anlagen. Diese zehn Erlebnistipps haben eines gemeinsam: geniessen, geniessen und nochmals geniessen!

1 - Am Puls der Ernte

Am 22. September 2018 laden Sie die Walliser Winzer auf ihre Weingüter ein zu einem Tag des Austausches und der Geselligkeit. Auf dem Programm stehen: Empfang und eine Präsentation über die Arbeit der Weinlese, ein Spaziergang in den Weinbergen, die Weinlese selbst, ein Aperitif im Herzen des Weinbergs und eine Mahlzeit aus regionalen Produkten. Erleben Sie die Erntezeit in Begleitung eines passionierten Winzers und in Verbindung mit heimischen Spezialitäten.

Weinberg entlang der Suone Bisse de Clavau, Weinreisen in Sion, Wallis, Schweiz

2 - Weinvielfalt in der historischen Hauptstadt

Inmitten eindrücklicher Szenerie der historischen Altstadt von Sion lernen Sie in Begleitung eines einheimischen Guides die Vielfalt der Walliser Weine kennen sowie exklusive Orte aus der 7000-jährigen Geschichte der Stadt. Inbegriffen ist das Mittagessen in der charmanten Altstadt.

Weinberg in der Nähe von Sion, Schlösser, Wallis, Schweiz

3 - Tavolata: von der Saat bis zum Teller

Ganz im Sinne der regionalen Küche, der heimischen Produkte (ProSpecieRara) und des persönlichen Kontakt zu den Produzenten laden Véronique Zen Ruffinen und ihr Gatte Yves auf ihr Weingut Turriljigut in Susten zur Tavolata ein. Die Dame des Hauses kocht und serviert saisonale Menüs im Esszimmer, im Garten oder im Weinkeller, je nach Wunsch der Gäste.

4 - Die Petite Arvine von Fully

Die Vinothek Fol’terres ist eine Art Schatzkammer an regionalen Spezialitäten und Weinen aus dem Anbaugebiet von Fully. Hier lernen Sie die Weine kennen, deren Trauben Sie entlang des Weinlehrpfads gedeihen sehen. Zum Mittagessen werden Sie im Restaurant Fully empfangen.

Weinweg, Fully, Wallis, Sommer

5 - Weintrophy Salgesch

Spiel, Spass, Genuss und Teamgeist! In einem geführten Parcours durch den sonnigen Salgescher Rebberg lösen Sie im Team 7 Aufgaben der Salgescher Wein Trophy. Im Rahmen eines Betriebsausfluges oder mit Freunden werden sie durch den Weinberg geführt und lösen Aufgaben an verschiedenen Posten. Teamgeist, alle fünf Sinne, Geschicklichkeit und Wissen sind gefragt. Anschliessend degustieren sie mit  in einem Salgescher Keller die edlen Tropfen zu einem schmackhaften Walliser Teller. Dauer 3 bis 4 Stunden, davon ca. 1 1/2 Stunden Wanderzeit.

6 - Das Kastanienfest von Fully

Das zweitägige Kastanienfest von Fully ist national bekannt und zieht jährlich 40‘000 Besucher an. Am 13. und 14. Oktober 2018 können im 17 Hektar grossen Kastanienhaine Kastanien gesammelt und direkt vor Ort geröstet werden. Im Dorfkern schlendern Sie durch 300 Marktstände und kosten allerlei regionale Spezialitäten. Kein Weg führt dabei an der Brisolée vorbei, einem traditionellen Herbstgericht mit gerösteten Kastanien, Walliser Käse- und Fleischspezialitäten, Trauben, Äpfeln, Birnen und Nüssen, serviert mit Roggenbrot.

Kastanienfest Fully, Wallis

7 - Entspannen in Ovronnaz

Entfliehen Sie der Hektik des Alltags und geniessen Sie einen Aufenthalt in Ovronnaz, wo Sie aktives Erholen draussen in der Natur mit purem Entspannen in den Thermen und dem Spa der Bains d’Ovronnaz kombinieren können. Bei diesem Angebot von drei Übernachtung inklusive Frühstück in einer Wohnung der Residenz Bains d’Ovronnaz sind sowohl die Bergbahnen sowie die Eintritte in die Thermalbäder inbegriffen.

Wander- und Badetag in Ovronnaz, Wallis