Das Wallis feiert die Schweiz

Der 1. August ist der Schweizer Nationalfeiertag. Vom Rhonegletscher bis zum Genfersee lassen sich die Walliser Destinationen jede Menge einfallen, damit Sie dieses Ereignis unter Einhaltung der Hygieneregeln feiern können. Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren und geniessen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im Wallis!

1.-August-Wochenende im Wallis

Dieses Jahr fällt der Nationalfeiertag auf einen Samstag – die ideale Gelegenheit, ein Traumwochenende im Wallis zu verbringen. Familienausflug, Velofahren oder Entspannen im Thermalbad sind nur einige von vielen Möglichkeiten, die der Sommer im Wallis bereithält. Lassen Sie sich von unseren attraktiven Angeboten verführen und profitieren Sie noch mehr von Ihrem Aufenthalt: mit einem der 100 000 Gutscheine im Wert von CHF 100.–, die in unseren Partnergeschäften eingelöst werden können!

Auswahl an Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten

Region Dents du Midi: Der Nationalfeiertag von zu Hause aus

In diesem Jahr lädt die Region Dents du Midi dazu ein, den Nationalfeiertag mit einer vollständig digitalen, multimedialen Show zu begehen. Ein Grosskunstwerk in noch nie dagewesener Form, ab 20 Uhr live und mit Abstand zu erleben in den sozialen Netzwerken der Destination und im regionalen Fernsehsender. Freunde der Dents du Midi an die Bildschirme!

Sonnenuntergang über den Dents du Midi. Wallis, Schweiz.

Chamoson: Feinschmecker-Wanderungen und Genuss-Marathon

Die grösste Weinbaugemeinde des Wallis lädt Sie dieses Jahr zur «Challenge chamosard» ein, einer Festveranstaltung zwischen Chamoson, Mayens-de-Chamoson und St-Pierre-de-Clages. Auf dem Programm stehen Konzerte, ein Geschmacksfestival in den 16 Partnerlokalen sowie Themenwanderungen mit Apéros, Imbissen und Unterhaltung. Tipp für Wanderfreunde und Genussmenschen!

Zermatt: Feiern Sie den 1. August am Fusse des Matterhorns

Unter der Regie des Deutschschweizer Komikers Sven Furrer versprechen die Feierlichkeiten zum 1. August in Zermatt ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Sie beginnen um 10.30 Uhr am Ufer des Leisees mit Reden, musikalischer Unterhaltung und einem Picknick und setzen sich am Abend in den Restaurants des Ferienorts fort, die Ihnen zu diesem Anlass ein schmackhaftes Menü zubereiten werden. Um 22 Uhr gipfeln sie schliesslich am Fusse des Matterhorns im Läuten der Glocken und einem der schönsten Feuerwerke des Kantons.

Oberwald: Platz für die Tambouren!

Im Goms geben zum Nationalfeiertag die Jungtambouren Bratsch den Takt an: Um 17.30 Uhr marschieren sie vom Garbely Adventure zum Spielplatz Pischewald in Oberwald und spielen dort ab 18 Uhr. Im Anschluss an das Konzert offeriert die Vereinigung Obergoms Impuls einen Apéro.

Obergoms Tambouren. Wallis, Schweiz.

Saastal: Dörfer in Feststimmung

Für einmal tun sich die Dörfer Saas-Almagell, Saas-Balen, Saas-Fee und Saas-Grund zusammen, um dem Nationalfeiertag ihre ganz persönliche bunte Note zu verleihen: Konzerte, Raclettes, Grillen, Brunchs und Unterhaltung aller Art sorgen im ganzen Tal für Stimmung. Die perfekte Gelegenheit, den 1. August zu feiern und dabei diese bezaubernden Dörfer zu besichtigen!

Nationalfeiertag, Saas-Grund, 1. August, Tradition

Torgon: Natur’art-Ausstellung und andere Festlichkeiten

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 1. August lädt die Gemeinde Vionnaz zu einer Kunstausstellung rund um das Thema Holz ein, deren Höhepunkt von 9 bis 17 Uhr in Vionnaz der Aufbau und die Vernissage der Meisterwerke von drei Künstlern internationalen Rangs bilden werden. Als Fortsetzung gibt es im Couvert des Vieilles ab 18 Uhr Konzerte, Unterhaltung und Verpflegung bis spät in die Nacht.

Leuk: Sinfonien zum 1. August

Anlässlich des Nationalfeiertags lädt Leuk eine Auswahl von 22 jungen Musikerinnen und Musikern im Alter von 15 bis 25 Jahren aus der ganzen Schweiz ein, die unter der Leitung des weltbekannten Dirigenten Kai Bumann ein besonders anspruchsvolles klassisches Repertoire aufführen werden. Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester tritt um 19 Uhr auf dem Hauptplatz auf. Tipp für Musikfreunde!

Symphonieorchester Leuk. Wallis, Schweiz.

Leukerbad: Sonnenaufgang und Brunch zum 1. August

Leukerbad organisiert eine zweistündige geführte Wanderung von der Rinderhütte aufs Torrenthorn, wo Sie auf 2997 Meter Höhe den Sonnenaufgang erleben können. Für dieses besondere Erlebnis müssen Sie allerdings zeitig aufstehen: Um 3.45 Uhr morgens am 1. August geht es los! Geniessen Sie anschliessend ein köstliches Frühstück im Panoramarestaurant Rinderhütte, das einen atemberaubenden Blick auf die sonnigen Walliser Alpen und das Rhonetal bietet.

Le Bouveret: Tanzabende, Brunch und Folklore

Auch an den Ufern des Genfersees ist ein festliches Nationalfeiertagswochenende geplant! Am 31. Juli wird es mit Veranstaltungen für jeden Geschmack eröffnet: 20er-Jahre-Abend im Terrasse du Port, 80er-Jahre-Abend im La Barge und Lounge-Musik-Abend in der Imbissstube des Campingplatzes. Der 1. August wird dann mehr kulinarisch mit einem schmackhaften Brunch auf dem Quai Bussien. Lassen Sie Ihr Wochenende dann gemütlich beim Folkloresonntag auf dem Markt ausklingen, wo mehrere Alphorn-Ensembles auftreten.

1. August, Nationalfeiertag, Wallis, Feuerwerk, Berglandschaft

Martigny: 1.-August-Brunch

Die Stadt am Rhoneknie begeht einen Nationalfeiertag im Zeichen der Schlemmerei mit einem Brunch in drei Etappen. Besuchen Sie bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Stadt die Mühle Semblanet, den Weinberg von Martigny und das Château de la Bâtia und legen Sie dabei jedes Mal eine Gourmetpause ein. Lassen Sie sich bei diesem lukullischen Spaziergang von köstlichen Walliser Regionalprodukten überraschen.

Das Chateau de la Batiaz ist von Weinbergen umgeben. Martigny. Wallis, Schweiz.

Grengiols: 1.-August-Brunch

Anlässlich des Nationalfeiertags lädt das charmante Dorf Grengiols Jung und Alt zum traditionellen Familienbrunch am 1. August ein. In der Mehrzweckanlage «Brüchematte» erwartet Sie von 10 bis 13.30 Uhr ein reichhaltiges Buffet mit vielen schmackhaften Produkten aus der Region Binntal und hausgemachten Spezialitäten. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Oberwalliser Band «Cervandone».

Feuerwerk von zu Hause aus verfolgen

Sie wohnen in Sitten, Monthey oder Anzère und möchten den Nationalfeiertag zu Hause feiern? Dann gehen Sie am Abend des 1. August in Ihre Lieblingsbar oder Ihr Lieblingsrestaurant oder setzen Sie sich gemütlich auf Ihren Balkon und geniessen Sie das grossartige Feuerwerk!

Am Vorabend

Siders: Die Sonnenstadt erstrahlt in tausend Farben

Am 31. Juli und am 1. August um 21.30 Uhr wird auf der Plaine Bellevue eine Drive-in-Musik- und ‑Lichtshow veranstaltet. Lassen Sie im Herzen der Sonnenstadt eine fulminante Kombination aus Musik, Feuerwerk und Luftdarbietungen auf sich wirken, während Sie bequem in Ihrem Auto sitzen. Rund vierzig Künstler werden dort in einer märchenhaften 180-Grad-Kulisse auftreten.

Draufsicht auf den Weinberg und die Stadt Siders. Wallis, Schweiz.

Evolène: Beleuchtung der Dents de Veisivi

Begeben Sie sich am 31. Juli nach Evolène, um einem der schönsten Lichtspektakel beizuwohnen, die im Wallis geplant sind. Um 22.30 Uhr werden die Dents de Veisivi und der Dent de Perroc in einem grandiosen Lichtspiel inmitten der Natur weiss und golden beleuchtet. Zur kulinarischen Begleitung dieser zauberhaften Show bieten die Restaurants der Region Mahlzeiten zum Mitnehmen sowie Picknickkörbe an.