Mechanik und Präzisionstechnik

Qualität und Präzision. Zwei Schweizer Werte, welche die rund dreissig mechanischen Werkstätten im Wallis mit der Fertigung von eigenen oder Zulieferprodukten perfekt verkörpern. Mit Hilfe eines umfangreichen und extrem leistungsstarken Maschinenparks fertigen diese Unternehmen Bauteile mit einer Präzision im Mikrometerbereich ebenso wie tonnenschwere Maschinen für Endverbraucher und namhafte Kunden wie das CERN in Genf.

Lautsprecher

Die 2010 gegründete Firma Stenheim mit Sitz in Vétroz stellt Lautsprecherboxen aus Aluminium her. Dieses Material lässt eine grössere Tondynamik zu als Holzgehäuse und macht die Wiedergabe lebendiger. Die hochwertigen Komponenten der Dämpfungsschichten und der Gehäusewände verhindern jegliche Resonanz und sorgen für reinste Klangwiedergabe. Das Lautsprecherprogramm von Stenheim richtet sich an eine anspruchsvolle, audiophile Kundschaft. Rund hundert Paar davon werden jährlich im Wallis hergestellt.

Zum 50. Jubiläum des Montreux Jazz Festival entwarf Stenheim eine Lautsprecher-Sonderedition.

Weitere Informationen

Zubehör für Elektrogeräte

Ob Handwerker, Heimwerker oder Industrieangestellte – alle haben sie schon einmal Elektrogerätezubehör der Firma Scintilla AG benutzt. Das zur Bosch-Gruppe gehörende Unternehmen stellt es an seinem Walliser Standort St. Niklaus her und vertreibt es in die ganze Welt. Das Sortiment umfasst 7000 verschiedene Artikel. Und noch immer wird das Angebot erweitert, um die hohen Ansprüche einer wachsenden Zahl von Benutzern zu erfüllen.

Die vor siebzig Jahren errichtete Produktionsstätte von Scintilla in St. Niklaus ist der grösste Arbeitgeber im Mattertal.

Weitere Informationen

Hochpräzise Metallbearbeitung

Valprécision macht seinem Namen alle Ehre! Das Unternehmen in Chippis ist auf die Zulieferung von Präzisionsmechanik spezialisiert. Es fertigt auf einen Mikrometer genau Teile, die bis zu vier Tonnen wiegen können. Für diese äusserst anspruchsvolle Arbeit verfügt Valprécision über Maschinen zur Rohbearbeitung, eine klimatisierte Endbearbeitungshalle, eine Montage- und Lackierungshalle sowie einen Revisionsdienst für Hochpräzisionsmaschinen.

Um höchste Genauigkeit zu gewährleisten, wird die Temperatur in der Werkhalle ganzjährig zwischen 21,5 und 22 Grad gehalten.

Weitere Informationen

Mechanische Bauteile

Die Firma Reco Mécanique AG in Sierre fertigt mittelgrosse bis grosse mechanische Bauteile für die Bereiche Wassernutzung, Nahrungsmittel und Transport: ein Nischenmarkt, in dem das Unternehmen seit 1956 Massanfertigungen herstellt, wobei hauptsächlich die CNC-gestützten Verfahren Fräsen und Drehen zur Anwendung kommen. Zum Know-how des Familienunternehmens gehört ausserdem das Schweissen von Stahl, Edelstahl und Aluminium.

Die Maschinen der Reco Mécanique AG können Werkstücke von bis zu sieben Tonnen bearbeiten.

Weitere Informationen

Schon gewusst?

Der berühmte Silver Star im Europa-Park wurde von der Firma Bolliger & Mabillard mit Sitz in Monthey gebaut.