Automobil und Luftfahrt

Ob Jaguar, Mercedes oder Audi: Das Walliser Know-how überzeugt namhafte Automobilhersteller. Karosseriebleche, Metallic-Lacke, Klimaanlagen und intelligente Sensoren «Made in Valais» werden weltweit in ihren Fahrzeugen verbaut. Und diese Kompetenz findet auch Eingang in den Luftfahrtsektor.

Eisenbahn, Luftund Raumfahrt

Als weltweit führender Entwickler und Hersteller innovativer Produkte auf Aluminiumbasis beschäftigt Constellium im Wallis 700 Mitarbeiter an den Standorten Sierre, Chippis und Steg. Das verwendete Aluminium ist zu sechzig Prozent recycelt und wird zu Bauteilen mit hohem Mehrwert für die Raumfahrt-, die Maschinen- und die Eisenbahnindustrie verarbeitet. Zu den Kunden des Unternehmens zählen grosse Namen wie Stadler Rail, Siemens und Alstom. Constellium verfügt auch über eine wichtige Ausbildungsstätte, welche im 2017 ihr 100-jähriges Jubiläum feiern wird.

Die Flugzeughersteller Airbus und Dassault beziehen von Constellium Bleche in Spitzenqualität.

Weitere Informationen

Sensoren

Die Produktionsstätte der Firma Adatis in Martigny stellt technische Bauteile für die Automobilindustrie her. Am zweitgrössten Standort der Gruppe fertigen 55 Angestellte Sensoren für Parkassistenzsysteme, Verbrauchsmessungen, Motortemperaturanzeigen und Schaltgetriebe. Die Komponenten sind für hochrangige Automobilzulieferer wie Continental, Delphi oder Bosch bestimmt. Von Adatis hergestellte Sensoren finden sich in den Fahrzeugen von Ford, Audi, Volvo oder Mercedes wieder.

125’000 Näherungssensoren verlassen täglich das Adatis-Werk. Ein Fünftel aller Fahrzeuge auf der Welt ist damit ausgestattet.

Weitere Informationen

Pigmente

Der deutsche Industriekonzern ECKART ist ein weltweit führender Hersteller von Metallpigmenten. Die Anwendungsgebiete seiner Produkte reichen von Auto- und Industrielacke über Kunststoffe, Porenbeton und Kosmetik bis zu Druck- und Künstlerfarben. Die ECKART Suisse AG in Vétroz exportiert ihre Produktion von Pulver, Zinkpasten und Legierungen hauptsächlich für die Automobilindustrie.

Das Unternehmen verarbeitet jährlich mehr als 3500 Tonnen Zinkbarren zu Pulver und Pasten mit durchschnittlich zwanzig Mikrometer grossen Pigmenten.

Weitere Informationen

Aluminium

Novelis ist der weltgrösste Hersteller von Aluminiumwalzprodukten und führend im Aluminiumrecycling. Der Standort Sierre umfasst zwei Produktionsstätten und ein europäisches Forschungs- und Entwicklungszentrum. Die Firma ist Marktführerin in der Entwicklung und Herstellung von Karosserieblechen für die Automobilindustrie. Angesichts der weltweiten Standardisierung der Aluminiumkarosseriefertigung setzt das Unternehmen im Wallis auf erstklassige Qualität und Innovation.

Novelis konstruiert und produziert Aluminiumbleche für die Karosserien von Jaguar und Land Rover.

Weitere Informationen

Schon gewusst?

Beim Walliser Start-up-Unternehmen Fly&Film kann man sich jetzt zum Drohnenpiloten ausbilden lassen. Lust auf eine berufliche Neuorientierung?

Weitere Informationen