Berghütten

Die zehn schönsten Berghütten und ihre Eigenheiten 

Von der kleinen Berghütte bis zur ultramodernen Unterkunft, von 1475 bis auf 3507 Höhenmeter : Das Wallis bietet eine grosse Vielfalt an Unterkünften für Erholungspausen auf Ihren Wanderungen. Hier unsere Top Ten der Walliser Berghütten:

Anenhütte – Lötschental

Das Konzept der Anenhütte im Lötschental wurde vom Ingenieur Peter Tscherrig entworfen. Seine Philosophie zielt darauf ab, die Natur zu achten und gleichzeitig den Erwartungen und Bedürfnissen der heutigen Gesellschaft gerecht zu werden. Die Hütte auf 2358 Meter Höhe verfügt über eine eigene Strom- und Trinkwasserversorgung.

Cabane Rambert – Ovronnaz

Die 1952 am Fuss des Grand Muveran auf 2580 Meter Höhe neu aufgebaute Cabane Rambert wurde 2015 komplett renoviert. Die vergrösserte und modernisierte Hütte bietet Wanderern eine komfortable Unterkunft. Die neuen Hüttenwarte Maïthé und Claude freuen sich bereits darauf, Sie begrüssen zu dürfen.

Cabane Rambert in Ovronnaz, Wallis, Schweiz

Monte Rosa – Zermatt

Mit ihrer extravaganten Form und ihrem Aluminiumkleid ist die Monte-Rosa-Hütte sicher eine der auffälligsten Berghütten in den Walliser Alpen. Dank ihrer gegen Süden ausgerichteten, mit Solarpanels verkleideten Fassade und anderen von der ETH Zürich installierten technischen Einrichtungen produziert die Hütte 90 Prozent ihres Energiebedarfs selbst.

SAC, Alphütte, Berge, Wallis, hochalpin, Panorama, Bergwelt

Britanniahütte – Saas-Fee

Die 1912 zwischen dem Chessjen- und dem Hohlaubgletscher erbaute Britanniahütte ist ein lebendiges Denkmal für die britisch-schweizerische Freundschaft. Die « Association of British Members of the Swiss Alpine Club » baute die Hütte als Dankeschön für das Gastrecht in den Schweizer Bergen. Dabei hatte sie einen Wunsch : den Einbau eines Toilettenzimmers mit Wasserablauf – zur damaligen Zeit eine absolute Neuheit !

Cabane de Tracuit – Zinal

Die Cabane de Tracuit gehört zu jedem Aufstieg auf den beliebten Viertausender Bishorn und ist dementsprechend immer voll. Sie wurde 2013 komplett renoviert und ist seitdem eine moderne, umweltschonende Einrichtung mit total 116 Schlafplätzen.

Tracuithütte, Berghütte, Wallis, Hochtouren, Wandern, Bergwelt

FXB-Panossière-Hütte – Verbier

Die FXB-Panossière-Hütte liegt auf 2641 Meter im Herzen des Combin-Massivs. Die nach dem berühmten Piloten und Gründer der Air Glacier, François-Xavier Bagnoud, benannte Hütte ist ein beliebtes Etappenziel fantastischer Bergtouren wie der Tour des Combins, der Tour du Val de Bagnes oder der Alpenpassroute.

Berghütte, SAC, Bergwelt, Hochtouren, Wallis

Bertolhütte – Arolla

Die Bertolhütte befindet sich auf 3311 Meter Höhe im Val d’Hérens und liegt an der Haute Route Chamonix–Zermatt. Die legendäre Patrouille des Glaciers führt in ihrer unmittelbaren Nähe vorbei.

SAC, Berghütte, Bergwelt, Berge, Hochtouren, Wallis

Finsteraarhornhütte – Aletsch Arena

Die Hütte am Fuss des imposanten, 4274 Meter hohen Finsteraarhorns bietet jeden erdenklichen Komfort. Im Sommer verfügt sie über fliessend Wasser und sie bietet eine grosse Sonnenterrasse.

SAC, Bergpanorama, Hochtour, wandern, Walllis, Berge, Natur

Binntalhütte – Goms

Der Weg durch die aussergewöhnliche Landschaft zur Binntalhütte ist Teil des alten Säumerpfads, der das Binntal mit dem Ossolatal in Italien verbindet. Die Aussicht von der Hütte auf das Bietschhorn und das Nesthorn ist einmalig. Die Mühe lohnt sich !

SAC, Bergwelt, Hochalpin, Hochtouren, wandern, Wallis, Panorama

Ornyhütte – Champex-Lac

Bergführer Raymond und seine Frau Patricia sind seit 30 Jahren Hüttenwarte in der Ornyhütte. Sie bieten ihren Gästen in dieser idyllischen Landschaft auf 2831 Meter Höhe einen herzlichen Empfang.

Cabane d'Orny SAC, Berghütte oberhalb von Champex-Lac, Wallis, Schweiz