Touren

ViaSbrinz – Innerschweizer Käse erobert den Süden (Walliser Teil)

Ende des Mittelalters wurde der Zentralschweizer «Sbrinz»-Käse zu einem Exportstar auf den Märkten Norditaliens, was den Saumpfad zwischen Stans und Ponte zu einer gut ausgebauten Handelsroute und einem wichtigen Handelsweg machte. Die einzigartigen Berglandschaft macht diese historische Route namens ViaSbrinz zu einer unvergesslichen Strecke mit einer Länge von 115 Kilometern und einem positiven Höhenunterschied von 6300 Metern. Sie ist in fünf sportliche Etappen von jeweils rund 25 Kilometer unterteilt und verbindet die Region Vierwaldstättersee mit dem Formazza-Tal in Norditalien. Zwischen den Alpenpässen Grimsel und Gries können Wandernde auf über 20 Kilometern die Wildnis des Goms erleben. Vom Grimselpass auf 2162 Meter Höhe steigen Sie zunächst nach Obergesteln ab, bevor Sie zum Griespass aufsteigen. Dieser markiert auf 2458 Meter Höhe die Grenze zu Italien.

Obergoms28.05.2024 14:05

13°freundlich

  • 14°
  • 50%
  • 15km/h

Informationen

Schwierigkeit : schwer
Wandertage : 1-2