Mountainbike-Touren

E-bike : Escape

Crans-Montana

Geschlossen

Ein herrlicher Ausflug von etwa 25 km in Richtung des unberührten Vallée de la Tièche, das atemberaubende Panoramablicke und eine grosse natürliche Vielfalt bietet.

Schwierigkeit

Mittel

Länge

25.57 km

Dauer

3:21 h

Beschreibung

Entfliehen Sie dem Alltag und entdecken Sie den natürlichen Reichtum von Crans-Montana, indem Sie in Richtung Vallée de la Tièche aufbrechen. Obwohl einige Passagen technisch sind, ist diese Strecke für alle zugänglich, da sie meist auf breiten, nicht asphaltierten Bergwegen verläuft. Das herrliche Panorama und die unberührte Natur der Region Aminona sind zweifellos die Höhepunkte dieses Ausflugs. Mehrere Buvettes bieten Ihnen die Möglichkeit, sich unterwegs zu verpflegen und Ihr E-Bike aufzuladen.

Wegbeschreibung

 

Vom Zentrum Montana aus führt die Route in Richtung Les Barzettes, dann nehmen Sie die Strasse nach Plumachit in Richtung des Hameau de Colombire. Dann verlassen Sie die asphaltierte Strasse in Richtung la Cave Du Sex. 200 m vor la Cave du Scex geht der Weg links ab und Sie gelangen in das wilde Vallée de la Tièche. Nach einer Schleife entlang dieses herrlichen Flusses kehrt die Route zur Alm von Prabaron, dem Gebiet von Toula, zurück und bietet dann einen Halt an der Cabane des Violettes, dem höchsten Punkt dieser Exkursion. Es folgt der Abstieg durch die Cabane de Bois, die Cabane Nationale, Marolires und Arnouva, um schliesslich den See von Chermignon zu erreichen und durch das Zentrum von Crans-Montana zurückzukehren.

Startort

Centre de Montana (Maison du Tourisme) (1504m)

Zielort

Centre de Montana (Maison du Tourisme) (1502m)

Technische Informationen

Höhenlage

2225m

1455m

Anstieg

+1083m

Abstieg

-1084m

Technik

Kondition

Erlebnis

Landschaft

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Tags

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Anreise
Informationen

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Busgesellschaft SMC verbindet den Bahnhof von Sierre mit dem Bahnhof von Crans-Montana sowie den Bahnhof von Sion mit dem Postauto.

Kostenlose Shuttlebusse der SMC fahren Sie durch ganz Crans-Montana. Die nächstgelegenste Haltestelle für diese Wanderung ist: Ycoor.

Anfahrt

Um Crans-Montana mit dem Auto zu erreichen, nehmen Sie die Autobahnausfahrt A9 (Autoroute du Rhône) mit dem Namen "Sierre Ouest".

Biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung nach "Sierre". Beim Kreisel zweigen Sie rechts ab. Fahren Sie 500 Meter weiter und biegen Sie am Ortseingang von Sierre links ab in Richtung "Crans-Montana". Die Fahrzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Wenn Sie in Crans-Montana angekommen sind, folgen Sie den Anweisungen, um Parking Stephani oder Signal zu erreichen

Parken

Parken-Signal

Adresse: Parkplatzsignal, Route de Vermala, 3963 Crans-Montana

Kostenpflichtige Außenparkplätze: 20 Plätze

Kostenpflichtige Innenparkplätze: 440 Plätze

Stundensatz CHF 2.00/Stunde

 

Parken Stéphani

Anschrift: Rue Théodore Stéphani3963 Crans-Montana

Kostenpflichtige Innenparkplätze: 140 Plätze

Stundensatz CHF 1.00/Stunde

Sicherheitshinweise

Am See von Chermignon werden derzeit Bauarbeiten durchgeführt. Der Zugang ist außer für Anwohner verboten und für Radfahrer und Fußgänger ist eine Umleitung eingerichtet.

Quelle

Das ist eine Aktivität von Crans-Montana Tourisme & Congrès. Valais/Wallis Promotion ist nicht verantwortlich für diesen Inhalt.

Hotel Cervo mit Blick auf das Matterhorn in Zermatt. Wallis, Schweiz.

Ihre Unterkunft im Wallis